Für Kind gehalten: Biles bekommt Malbuch

Peinlicher Faux-Pas im Flieger: Eine Stewardess hält Olympia-Star Simone Biles für eine kleine Passagierin.

Simone Biles ist eine echte Ausnahme-Sportlerin. Die erfolgreiche Kunstturnerin hat vier Olympia-Gold-Medaillen zu Hause hängen und ist 19-fache Weltmeisterin. Normalerweise wird die 142 Zentimeter große Spitzensportlerin um Autogramme und Selfies gebeten, bei ihrer letzten Reise wusste aber zumindest die Flugbegleiterin nicht, wen sie da vor sich hatte.

Statt einem Drink oder der Speisekarte bot die Stewardess der 25-Jährigen ein Malbuch an. Auf Instagram berichtete Biles über den Vorfall. Sie habe das Angebot der Flugbegleiterin mit „Nein danke, ich bin 25“ abgelehnt.

(VOL.AT)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel