Freida Pinto träumte von einer Rolle in einem Weihnachtsfilm

Freida Pinto träumte von einer Rolle in einem Weihnachtsfilm

Freida Pinto hat verraten, dass sie "schon immer" in einem Weihnachtsfilm mitspielen wollte.

Die 37-jährige Schauspielerin spielt die Musikmanagerin Megnah Rai in dem Film ‚A Christmas Number One‘, in dem sie versucht, eine scheiternde Boygroup zu einem Weihnachtshit zu führen.

Freida erklärte in einem Interview mit der ‚Metro‘-Zeitung: „Ich spiele eine Musikmanagerin, die auf der Jagd nach einem Weihnachtshit ist. Es ist eine romantische Komödie, aber sie bringt noch einige andere Elemente mit sich. Ich wollte schon immer Teil eines Weihnachtsfilms sein. Ich war auf der Suche nach dem perfekten Film und hier ist er.“ Die Schauspielerin enthüllte zudem, dass der Film ‚Liebe braucht keine Ferien‘ aus dem Jahr 2006, in dem Cameron Diaz und Kate Winslet die Hauptrollen spielen, ihr Lieblingsweihnachtsfilm sei. Auf die Frage nach ihrer Wahl, wenn es um Weihnachtsfilme geht, erzählte die Schauspielerin: „‚Liebe braucht keine Ferien‘. Er ist mit Cameron Diaz, die nicht zu altern scheint. Wir haben neulich ‚Die Maske‘ gesehen und ich dachte mir: ‚Wie kommt es, dass sie kein bisschen gealtert ist?'“ Freida war zuvor mit ihrem ‚Slumdog Millionär‘-Co-Star Dev Patel liiert und ist stolz darauf zu sehen, wie sich seine Karriere seit ihrer einvernehmlichen Trennung im Jahr 2014 entwickelt hat.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel