Flug umgebucht: So schwer war Henrik und Sandras Abschied!

Sandra Janina kann es offenbar kaum erwarten, Henrik Stoltenberg wiederzusehen! Die beiden Studenten lernten sich in der diesjährigen Love Island-Staffel kennen und kamen sich sehr nah – sowohl auf der körperlichen als auch auf der Gefühlsebene. Sandra schien sogar die erste Frau zu sein, die die harte Schale des Fitnessliebhabers geknackt hat: Denn Henrik gab zu, das erste Mal Schmetterlinge im Bauch zu haben. Aus diesem Grund ist den beiden der Abschied nach der Sendung aber auch umso schwerer gefallen!

Im Promiflash-Interview erzählte die 21-Jährige: “Der Abschied war schon traurig. Ich habe mir extra noch einen anderen Flug zurück gebucht, damit wir gleichzeitig fliegen.” Seit der Rückkehr nach Deutschland habe sie Henrik allerdings nicht mehr gesehen und vermisse ihn nun sehr. Sie habe sogar ein bisschen Liebeskummer. “Das ist natürlich ganz anders, wenn man sich zwei Wochen jeden Tag sieht und dann zwei Wochen gar nicht. Das ist dann schon eine Umstellung”, erklärte Sandra. Um den Kontakt aufrechtzuerhalten, telefoniere sie ein- bis zweimal täglich mit dem 24-Jährigen.

Bis sich Henrik und Sandra wieder in die Arme schließen können, wird es aber auch nicht mehr lange dauern – schon am Donnerstag soll es so weit sein. “Wir treffen uns wahrscheinlich in Köln, weil er jetzt seine neue Wohnung hat nächste Woche und dann gibt es eine kleine Einweihungsparty”, verriet Sandra.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel