Florian Silbereisen und Thomas Anders: SO steht es um ihre Zusammenarbeit

Florian Silbereisen und Thomas Anders: SO steht es um ihre Zusammenarbeit

Mit „Sie sagte doch sie liebt mich“ fing 2018 alles an

Wer hätte gedacht, dass Florian Silbereisen (39) und Thomas Anders (58) im Musik-Business mal gemeinsame Sache machen werden. Doch exakt so ist es gekommen. 2018 probierte sich das Duo erstmals mit dem gemeinsamen Song „Sie sagte doch sie liebt mich“ aus und landete sofort einen echten Chart-Erfolg. Für die Fans gab es noch mehr Schlager-Stoff, denn die beiden brachten sogar ein ganzes Album heraus. Doch war das eine einmalige Sache? Oder wird es auch in Zukunft Musik vom Duo Silbereisen/Anders geben? Darüber hat Thomas jetzt im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ gesprochen.

Thomas Anders: „Es muss sich entwickeln"

In letzter Zeit wurde es um die Musik von Florian Silbereisen und Thomas Anders ein bisschen ruhiger. Doch ist das nur der aktuellen Corona-Situation geschuldet, oder wollen sich die beiden Sänger jetzt mehr auf ihre Karrieren als Solo-Künstler konzentrieren? Thomas Anders verrät: „Wir wissen es noch nicht. Im Grunde steht ja jetzt erstmal ein Solo-Album von mir an. Das wäre ja jetzt mal in der Pipeline. Aber wir haben ja noch ein bisschen Zeit mit der Entscheidungsfindung. Es muss sich entwickeln und das ist auch etwas, da mach ich mich gar nicht verrückt jetzt vom Kopf her.“

Egal, ob die beiden Schlagergrößen bald noch mal ein komplett neues Album veröffentlichen werden – im Frühjahr 2022 werden sie definitiv zusammen auf Tour gehen. Dann finden nämlich die Nachhol-Konzete von „Das große Schlagerfest XXL“ statt, die aufgrund der Corona-Pandemie erst einmal ausfallen mussten. Und da wird Thomas Anders auf jeden Fall zu Florian Silbereisen sagen: „Versuch’s nochmal mit mit“. Darauf dürfen sich eingefleischte Schlager-Fans wohl schon jetzt freuen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel