Florian Silbereisen schwärmt von Helene: „Mich hat es ein bisschen übermannt"

Rund ein Jahr ist es her, dass Helene Fischer ihrem Ex Florian Silbereisen in der Schlager-Show „Schlagerbooom“ einen ganz besonderen Überraschungsauftritt widmete. Jetzt sprach er darüber, wie er diesen Moment erlebt hat.

Helene Fischer (36) und Florian Silbereisen (39) waren von 2008 bis 2018 ein Liebespaar, bevor sie sich freundschaftlich trennten. Obwohl Helene im Anschluss eine mediale Pause nahm, stand für die 36-Jährige 2019 beim von Florian moderierten „Schlagerboom“ fest:

Ich bin in deinen Festen groß geworden. Ich durfte so viele schöne Auftritte bei euch machen. Ich bin Jahr für Jahr gewachsen. Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, heute hier zu sein“.

Emotionale Erinnerung: Helene Fischers Auftritt beim „Schlagerboom“

Helene Fischer tauchte als Überraschungsgast plötzlich auf der „Schlagerboom“-Bühne auf, performte einen emotionalen Song und rührte Florian Silbereisen damit zu Tränen. Für Schlagerfans ist dieser Überraschungsauftritt von Helene bis heute ein ganz besonderer Fernseh-Moment.

Auch Florian erinnert sich gerne an den Tag zurück. Wie er sich damals fühlte und warum er den Moment „mit Sicherheit nie vergessen wird“, erfahrt ihr oben im Video.

florian silbereisen helene fischer

Aus Dankbarkeit für diesen Abend beim „Schlagerboom 2019“ widmete Florian Silbereisen Helene Fischer vergangenen Freitagabend eine Jubiläumsshow. Der Moderator blickte auf die letzten 15 Jahre von Helenes Karriere zurück, ausgegangen von ihrem erstem großen TV-Auftritt in der Sendung „Hochzeitsfest der Volksmusik“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel