Florian Silbereisen: DSDS-Sensation?

RTL will das Allround-Talent

Sitzt Florian Silbereisen etwa bald als DSDS-Chef hinter dem Jurypult?

2020 ist er noch als Ersatz bei der Castingshow eingesprungen und hat an der Seite von Dieter Bohlen die Kandidaten bewertet. 

Nach dessen Show-Aus soll nun Florian das Steuer übernehmen. Ein neues Indiz spricht für seine Teilnahme!

Nach dem DSDS-Aus von Dieter Bohlen, 67, wird seit Monaten über seinen Nachfolger gerätselt. Ein Name kommt da besonders häufig auf: Florian Silbereisen, 39. Offenbar soll sich der Sänger bereits in Verhandlungen mit RTL befinden. Hat der Sender etwa seinen neuen DSDS-Chef gefunden?

Florian Silbereisen: Bald DSDS-Chef?

DSDS ohne Dieter Bohlen? Diese Vorstellung ist Anfang des Jahres bittere Realität geworden. Der Sender RTL will einige seiner Shows aufgrund von Quoteneinbüßen komplett umkrempeln. Dafür musste der Poptitan seinen Chefsessel bei der Kultshow aufgeben:

https://www.instagram.com/p/CMRvBMFqsd3/

Nachdem diese Umstrukturierung bekannt gegeben worden ist, wurde sofort spekuliert, wer das neue Gesicht der Castingsendung werden könnte. Diverse deutsche Musiker waren dafür im Gespräch, doch Florian Silbereisen kam besonders häufig den Menschen in diesem Zusammenhang über die Lippen. Der “Traumschiff”-Kapitän würde bei DSDS nicht komplett ungewohntes Terrain betreten. Schon 2020 saß er kurzzeitig in der Jury, um Xavier Naidoo zu ersetzen. Damals hat er jedoch betont, dass ihn für ein längeres Engagement bei der Show die Zeit fehle. Angeblich soll sich dies nun geändert haben und der Sender täte wohl alles, um seinen Wunschkandidaten an Bord zu holen. 

Mehr über Florian Silbereisen: 

  • Beatrice Egli & Florian Silbereisen: Liebe? Dieses Statement ist eindeutig

  • Florian Silbereisen & Giovanni Zarrella: Konkurrenz? Von wegen!

  • Florian Silbereisen: Überraschendes Trennungs-Geständnis

Florian Silbereisen: Verhandlungen laufen bereits

Bei RTL herrscht Umbruchstimmung: Der Sender möchte sein altes Image hinter sich lassen und sich neu präsentieren. Am Montag wurde bekannt gegeben, dass RTL von nun an ihr Programm “positiver, familienfreundlicher und informativer” gestalten will. Adjektive, sie wie Synonyme für Florian Silbereisen passen. Schon kurz nach der Bekanntgabe des DSDS-Jury-Aus von Dieter Bohlen machte der Sender keinen Hehl daraus zu betonen, dass der Schlagersänger ein gutes Zugpferd für die Show abgeben würde. Anscheinend hat sich der “Klubbb3”-Sänger die Idee nochmal durch den Kopf gehen lassen und Gefallen an der Vorstellung gefunden. So sollen laut “Bild”-Informationen der Sender und Silbereisen bereits in Vertragsverhandlungen stehen.

Beide Parteien feilen angeblich noch an den Details des Vertrages, denn Florian stellt wohl einige Bedingungen. Unter anderem wolle er wohl Mitspracherecht bei der Zusammensetzung der Jury erhalten. Ob der Showmaster wirklich Dieter Bohlen bei DSDS ersetzen wird und sich zum neuen Gesicht der Sendung entwickelt, soll sich wahrscheinlich schon in den nächsten zwei Wochen entscheiden. Eventuell wird dann sogar bereits feststehen, welche anderen Stars hinter dem Jury-Pult sitzen werden. Es bleibt spannend!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel