Flavor Flav wurde wegen häuslicher Gewalt festgenommen

Schwere Anschuldigungen gegen Flavor Flav (62). Der Rapper sorgte in den vergangenen Jahren immer seltener durch seine Musik und stattdessen regelmäßig durch sein Privatleben für Aufsehen – nicht zuletzt auch immer mal wieder durch den einen oder anderen Konflikt mit dem Gesetz. Nun steht der einstige „Flavor of Love“-Star erneut im Mittelpunkt heftiger Negativ-Schlagzeilen: Flavor Flav wurde wegen häuslicher Gewalt festgenommen.

Wie TMZ aus Polizeikreisen erfahren hat, wurden die Gesetzeshüter in der US-Stadt Henderson/Nevada bereits Anfang des Monats wegen eines Hausfriedensbruchs gerufen. Flavor Flav wurde daraufhin von den zuständigen Beamten festgenommen. Der Musiker soll eine Frau mit dem Finger in die Nase gestochen, sie auf den Boden geworfen und ihr ihr Handy aus der Hand gerissen haben. Um wen es sich bei dem mutmaßlichen Opfer handelt und in was für einer Beziehung der „Fight The Power“-Interpret zu ihm steht, ist bislang noch nicht bekannt.

Flavor Flav wurde inzwischen offiziell wegen häuslicher Gewalt angeklagt. Sein Anwalt David Chesnoff äußerte sich zu dem Vorfall so: „In Fällen mutmaßlicher häuslicher Gewalt gibt es oft zwei Versionen. Wir wollen unsere Seite der Geschichte vor Gericht erklären und nicht in den Medien.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel