Fehlgeburt bei Fiona Erdmann: Sie hat ihr Baby verloren

Fiona Erdmann hat ihr ungeborenes Kind verloren. Fünf Tage nachdem sie ihre zweite Schwangerschaft öffentlich machte, verkündet sie die traurige Nachricht auf Instagram und nimmt Abschied.

Fiona Erdmann erleidet Fehlgeburt: “Unser Herz ist gebrochen”

“Noch vor ein paar Tagen waren wir die glücklichste Familie der Erde. Seit Mittwoch, nach einer normalen routinemäßigen Ultraschalluntersuchung, ist unser Herz gebrochen”, schreibt sie zu dem Verlust. Für das Model und ihren Freund Mohammad wäre es das zweite gemeinsame Kind gewesen. Im August 2020 kam ihr Sohn Leo auf die Welt.

https://www.instagram.com/p/COTFl5jBWiu/

Fiona Erdmann war bereits im fünften Monat schwanger: “Dass du nun ganz plötzlich in der fast 18ten Woche von uns gegangen bist und dein Herzchen einfach aufgehört hat zu schlagen, trifft uns mitten ins Herz. Aber genau dort wirst du immer einen Platz haben.”

Schwanger Fiona Erdmann zeigt Babybauch

Am 25. April hatte die ehemalige GNTM-Beauty erstmals öffentlich über ihre Schwangerschaft gesprochen. “Hey Leo, bist du bereit bald ein großer Bruder zu sein”, freute sie sich auf ihr ungeborenes Baby.

https://www.instagram.com/p/COGDC6sheUe/

Den Grund für die Fehlgeburt nennt Fiona Erdmann nicht. Unterstützung wird sie jetzt wahrscheinlich bei ihrem Freund Mohammad finden. Das Paar lebt seit drei Jahren in Dubai. Dort hat Fiona Erdmann ihren Freund in einem Strandrestaurant kennengelernt.

Lesen Sie auch

Oscar-Looks: Wer war Top, wer war Flop?

Lesen Sie auch

Neue Kapitel für Enthüllungsbuch über Herzogin Meghan und Prinz Harry

Fans trauern mit Fiona Erdmann

Ihre Follower auf Instagram sind geschockt von den traurigen Neuigkeiten und drücken Fiona Erdmann ihr Beileid aus. “Das tut mir von Herzen leid für Euch”, “ich wünsche euch ganz viel Kraft” und “viel Kraft für die kommende Zeit” sind nur einige der zahlreichen Kommentare.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel