Fans empört: Chris Broy postet kurz nach Geburt Rabattcodes

Er kann es seinen Beobachtern momentan einfach nicht recht machen – die Rede ist von Neu-Single Chris Broy! Der Reality-TV-Star und seine Ex-Verlobte Evanthia Benetatou (29) wurden vor Kurzem zum ersten Mal Eltern eines Sohnes. Doch trotz dieser schönen Neuigkeit waren die Schlagzeilen in den vergangenen Monaten keine besonders guten: Nach dem Liebes-Aus der beiden während Evas Schwangerschaft zofften sie sich teils öffentlich. Chris bekam dabei so manchen Shitstorm ab – und es scheint, als sei der Sturm der Kritiker noch längst nicht vorüber.

Am Montag verkündete die ehemalige Bachelor-Finalistin Eva mit einem Post auf Instagram die Geburt ihres Sohnes George. Darin erklärte sie, dass dieser schon am Samstag auf die Welt gekommen sei. Chris postete in den zwei Tagen nach der Geburt jedoch noch fleißig Werbung auf seinem Kanal und ging sogar zum Tätowierer. Genau deswegen bekommt er nun heftige Fan-Kritik. Unter seinem letzten Beitrag auf Instagram häufen sich die negativen Kommentare. “Einfach nur unterste Schublade!”, schimpft etwa ein User.

Ein anderer Nutzer schreibt in einem längeren Kommentar unter dem Post: “Denk dran: In der Zeit, in der du ausschläfst, zum Sport fährst, zum Friseur oder zum Tätowierer gehst, ist sie 24/7 alleinerziehende Mutter und stemmt die schlaflosen Nächte alleine.” Doch auch ein paar zuversichtliche Meinungen finden sich unter dem Beitrag: “Vielleicht bringt euch euer gemeinsames Kind wieder auf einen guten Weg miteinander”, gibt sich eine Userin hoffnungsvoll.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel