Ex-RTL-Moderatorin ist zum ersten Mal Mama geworden

Schöner hätte das Jahr für Jennifer Knäble vermutlich nicht starten können: Die ehemalige RTL-Moderatorin hat am 2. Januar einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Einen Tag später hat sie auf Instagram das erste Foto veröffentlicht.

“Unser größtes Glück”

Denn auf dem Schnappschuss ist neben ihr und ihrem Mann auch der kleine Carl zu sehen, wie er selenruhig auf der Brust seiner Mama schlummert. Zudem verrät die 40-Jährige, dass Carl 52 Zentimeter groß ist und 2.860 Gramm wiegt. “Unser größtes Glück”, schreibt sie weiter. Dahinter setzt sie unter anderem den Hashtag “verliebt”.

Jennifer Knäble hatte 16 Jahre lang für RTL gearbeitet, dort hatte sie unter anderem seit 2013 “Guten Morgen Deutschland” und vertretungsweise für Katja Burkard auch “Punkt 12” moderiert. Im April 2020 hörte die Moderatorin auf, um sich neuen Projekten zu widmen. Wenige Monate später verkündete die 40-Jährige ihre Schwangerschaft. Nun ist das Baby auf der Welt.

  • Sie ist wieder schwanger: Tanja Szewczenko erlitt vier Fehlgeburten
  • Karolin Kandler: ”Tagesschau”-Sprecherin zeigt Babybauch im Glitzerkleid
  • “Ich kann es nicht fassen”: Sarafina Wolly ist zum ersten Mal schwanger
  • Mit Johannes Haller: Bachelorette Jessica Paszka erwartet ihr erstes Kind

Vater des Kindes ist ihr Ehemann Felix Moese, der bis Juni 2020 für den hessischen Radiosender Hitradio FFH arbeitete. Das Paar hatte sich nach drei Jahren Beziehung im Dezember 2017 in den Tiroler Alpen das Jawort gegeben. Die kirchliche Hochzeit fand einige Monate später auf Mallorca statt – bei 35 Grad unter freiem Himmel mit freiem Blick auf das Meer. Zu den Gästen zählten damals Stars wie Martin Krug, Jürgen Drews und Wolfram Kons.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel