Ex-GNTM-Kandidatin hat geheiratet – ganz in Schwarz

Die diesjährige Kandidatin aus Heidi Klums Modelshow hat Ja gesagt – dafür hat sie ein wallendes Kleid mit starken Kontrast zum traditionell weißen Hochzeitslook gewählt.

https://www.instagram.com/p/CHiHsavhKZn/

Für ihren besonderen Tag hat Mareike Lerch ein durchaus pompöses und ebenfalls freizügiges Tüllkleid in Schwarz gewählt. Das wäscheähnliche Oberteil sowie der durchsichtige Rock ließen die bunten Tattoos des Models durchblitzen, ebenso wie dessen Po. Eine lange Schleppe sowie separate Ballonärmel sorgten für einen zusätzlichen Wow-Effekt. Passend dazu wählte auch der Bräutigam die Farbe Schwarz. Er krönte sein Hochzeitsoutfit mit Hut und Sneakers.

“Noch nie so eine wunderschöne Braut gesehen”

Zahlreiche Fans gratulieren zur Vermählung und machen dem Pärchen Komplimente – besonders aber Mareike: “Herzlichen Glückwunsch. Ich habe noch nie eine so wunderschöne Braut gesehen”, ist da beispielsweise zu lesen.

  • Verliebt in Berlin: Heidi Klum teilt Schmusebild mit Tom Kaulitz
  • Tochter von Heidi : Leni Klum tanzt durch die Straßen von Berlin
  • “Mein ganzer Stolz”: Fiona Erdmann zeigt mehr von ihrem Sohn

Bei GNTM hatte es Mareike Anfang des Jahres bis unter die Top 15 geschafft, die Show dann aber freiwillig verlassen. “Das ist nicht mein Ding”, erklärte sie damals. Sie habe Heimweh nach ihrem Freund und ihrer Familie. “Ich merke, wie mich das emotional fertig macht”. Via Instagram wandte sich das Model damals auch noch mal direkt an die Fans. “Ich habe gemerkt, dass es mir ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr so gut ging”, schrieb sie. Auf Instagram folgen ihr heute über 500.000 Menschen. Außerdem betreibt sie einen eigenen Onlineshop für Mode.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel