Evelyn Burdecki: Peinliche Beauty-Panne! Da staunen ihre Fans nicht schlecht | InTouch

Auweia! So hat Evelyn Burdecki sich das nun wirklich nicht vorgestellt…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Der Sommer steht vor der Tür und Evelyn Burdecki trifft gerade die letzten Vorbereitungen, um sich in ihrem Bikini-Body so richtig wohlzufühlen. Leider ist ihr dabei jedoch ein ziemlich unangenehmes Missgeschick passiert. Die TV-Schönheit hat sich nämlich die Reste ihrer Cellulite-Creme ins Gesicht geschmiert…

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Christina Luft: Die ganze Wahrheit! Sie will sich nicht mehr verstecken

  • Birgit Schrowange: Das Aus ist besiegelt

Es wäre eine echte TV-Sensation! Tritt Evelyn Burdecki in die Fußstapfen von Daniel Hartwich?

Peinliche Beauty-Panne

„Schaut mal, das passiert, wenn man erst die Beine, den Po und den Bauch mit Cellulite-Creme eincremt und danach das Gesicht eincremt“, klagt Evelyn in ihrer Instagram-Story. „Obwohl ich dreimal die Hände gewaschen habe, ist mein Auge jetzt komplett angeschwollen.“ Lachend zeigt sie ihren Fans das Augenlid, das nun deutlich dicker ist, als auf der anderen Seite.

Ihre Lektion hat Evelyn nach dieser Aktion auf jeden Fall gelernt. „Am besten erst das Gesicht eincremen und danach die Cellulite-Creme nutzen“, weiß sie nun. Dieser Fehler passiert ihr sicherlich nicht noch ein zweites Mal…

Es ist übrigens nicht der erste Beauty-Schock, den Evelyn Burdecki verkraften musste:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel