"Es war brutal": Kendall Jenner spricht offen über ihre Akne

Auch Kendall Jenner (25) hatte typische Teenie-Probleme! Ob in den sozialen Netzwerken oder auf dem Laufsteg – das Model präsentiert sich stets makellos. Von ihren Fans bekommt die Schönheit immer wieder Komplimente für ihre tolle Figur und ihre perfekt aussehende Haut. Doch gerade mit Letzterer hatte die Reality-TV-Teilnehmerin in der Vergangenheit richtig zu kämpfen. Kendall verriet jetzt: Sie litt in ihrer Jugend unter Akne!

In einem Instagram-Schminkvideo erzählte die 25-Jährige von ihren Hautproblemen, die sie als Jugendliche hatte. Als sie 14 Jahre alt war, sei es besonders schlimm gewesen. “Ich erinnere mich, wie ich mit meiner Mutter in die Apotheke ging und all diese für mich wahrscheinlich ungeeigneten Produkte kaufte”, gab Kendall an. Auch heute noch habe sie mit Pickeln zu kämpfen. “Das ist menschlich. Aber es ist schon so viel besser als früher. Damals war es eine Zeit lang wirklich brutal”, berichtete die Beauty.

Kendalls Haut leide heutzutage aber vor allem dann, wenn sie innerhalb kürzester Zeit viele Aufträge für Shootings und Runway-Shows habe. Sie vertrage dann die vielen Produkte nicht, die hinter den Kulissen verwendet werden. “Du wirst so viel geschminkt und sie machen Tonnen von Produkten auf deine Haut. Davon bekomme ich Ausschläge”, erklärte die Brünette. Sie vermutet, dass ihre Hautprobleme unter anderen daher kämen, dass für viele Models immer wieder dieselben Pinsel benutzt werden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel