Erste DSDS-Liveshow: Diese zwei Kandidaten sind raus!

Für welchen DSDS-Kandidaten ist heute Schluss? Die erste Liveshow der diesjährigen Staffel der Musik-Castingshow kam bei den Zuschauern offenbar gut an: Vor allem Moderator Marco Schreyl (48) löste bei ihnen nostalgische Gefühle aus. Doch auch die Talente begeisterten mit ihren Performances zum Motto 80er-Jahre. Doch um den Superstar 2022 zu ermitteln, müssen sich die Reihen bei DSDS lichten: Diese zwei Kandidaten mussten die Show jetzt verlassen.

In der ersten Liveshow traf es Abigail Campos und Domenico Tarantino. Sowohl Zuschauer als auch die Kandidaten reagierten schockiert auf den Rauswurf. „Ich hätte echt gedacht, Domenico gewinnt das Ding“, äußerte ein Instagram-Nutzer auf dem offiziellen DSDS-Account seine Meinung. „Eine der besten Stimmen ist raus“, war ein anderer Zuschauer ebenfalls traurig darüber, dass Abigail es nicht in die zweite Liveshow geschafft hat. Neben Abigail und Domenico musste auch Din Omerhodzic zittern. Der dürfte sich wohl aber ganz besonders darüber freuen, dass er eine Runde weitergekommen ist.

Kürzlich machte der Medizinstudent nämlich seine Beziehung zu seiner DSDS-Konkurrentin Tina Umbricht öffentlich. Das Paar sorgte in der Show für einen süßen Moment. Vor Dins Auftritt schwärmte er im Gespräch mit Marco davon, wie sehr er und Tina sich bei DSDS gegenseitig unterstützen. „Ich würde sagen, dass ich Schmetterlinge im Bauch habe, das ist ein einmaliges Erlebnis mit seiner Freundin so was mitzuerleben“, meinte der Sänger.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel