Erste Amtshandlung nach "Love Island"-Aus: Pia macht Party!

Pia Jung haut nach ihrem Auszug aus der Love Island-Villa ordentlich auf den Putz! In der vergangenen Woche machte sich die Blondine in der Kuppelshow noch auf die Suche nach der großen Liebe – leider ohne Erfolg: Bei der anstehenden Paarungszeremonie entschied sich keiner der Single-Boys für die Kölnerin, woraufhin sie ihre Koffer packen musste. Doch Trübsal blasen kam für die Bloggerin nicht infrage: Zurück in Deutschland ging Pia jetzt erst mal ausgiebig feiern!

“Ich bin gut gelandet”, teilte Pia ihrer Community am vergangenen Samstagabend in ihrer Instagram-Story mit. Nach ihrer Ankunft am Flughafen zog es die Beauty in Begleitung ihrer Freundin Sherin direkt in eine Düsseldorfer Bar. Nach einem Gläschen Wein entschieden die beiden Frauen zur Feier ihrer Reunion noch ordentlich das Tanzbein zu schwingen. Gesagt, getan: Wenige Stunden später teilte die 25-Jährige eine Aufnahme mit lauter Musik aus einem Nachtklub.

Den darauffolgenden Sonntag ließ Pia dann allerdings entspannt angehen: Mit Kuscheldecke und Snacks genießt die Single-Lady eine Runde Trash-TV auf ihrer heimischen Couch in Köln. Die Enttäuschung über ihr Aus in der Flirtshow ist längst verflogen. “Das waren irgendwie keine Männer, das waren Jungs”, stellte Pia nach ihrem Auszug gegenüber Promiflash klar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel