Ernie Lively: Blake Livelys Vater ist tot | InTouch

“Gossip Girl”-Star Blake Lively ist in großer Trauer! Ihr Vater Ernie verstarb im Alter von 74 Jahren.

Traurige Nachrichten aus Hollywood! Wie ein Sprecher jetzt der amerikanischen “People” bestätigt, ist der Schauspieler Ernie Lively vergangenen Donnerstag in Los Angeles gestorben.

Was war die Todesursache von Ernie Lively?

Laut dem Magazin litt Ernie an Herzproblemen, die ihm letztendlich das Leben gekostet haben. Er hinterlässt neben Tochter Blake ihre vier Geschwister Robyn, Lori, Eric und Jason sowie Ehefrau Elaine. Ein offizielles Statement von der Familie gibt es bisher nicht. Wann die Trauerfeier stattfindet, ist ebenfalls nicht bekannt.

Große Trauer in der Filmwelt! Wie nun bekannt gegeben wurde, verstarb die Hauptdarstellerin von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Libuše Šafránková im Alter von 68 Jahren!

Ernie war wie seine berühmte Tochter Blake (“Gossip Girl”, “The Shallows”) ebenfalls als Schauspieler erfolgreich. Seinen Durchbruch schaffte er 1975 durch die Kultserie “The Waltons”. Es folgten zahlreiche Auftritte in TV- und Film-Produktionen wie “Falcon Crest”, “Passagier 57”, “Scott & Huutch” und “Akte X”. In der Komödie “Eine für 4” und der Fortsetzung “Eine für 4 – Unterwegs ins Sachen Liebe” stand er mit Blake gemeinsam vor der Kamera und spielte den Vater ihrer Filmrolle. Jetzt müssen die Fans leider Abschied nehmen.

Dieses Jahr sind bereits einige weitere Promis von uns gegangen. Wer gestorben ist? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel