Er droht, alles zu zerstören: Verlässt Daniele TV-Challenge?

Daniele Negroni (25) ist nicht mehr zu halten! Dass der DSDS-Star eine ziemlich emotionale Seite hat, hat er in den vergangenen Wochen bei #CoupleChallenge bereits des Öfteren gezeigt. In der fünften Folge war er nach einem Streit mit Tatiana und Anna komplett ausgetickt. Jetzt ist der Sänger erneut am Toben – und zwar, weil es seiner Freundin Laura Steinert nicht gut geht. Die Produktion liefert nicht schnell genug eine Schmerztablette und Daniele droht deshalb, alles zu zerstören und auszusteigen.

Die Tätowiererin war bei einer Challenge mit dem Gesicht aufs Wasser geprallt. Nach Nasenbuten leidet sie kurz darauf auch unter starken Ohrenschmerzen. Zwar naht bereits die Rettung in Form von zwei Sanitätern – dem Musiker geht es aber nicht schnell genug. “Den ganzen Tag nett gewesen. Jetzt bin ich etwas sauer. Ich sehe, dass meine Freundin leidet. Da scheiß ich auf den Gewinn. Ich brauche eure Kohle nicht. Ich gehe hier raus”, entrüstet er sich in der Interview-Box und legt wenig später richtig los. “Bringt mir ‘ne Ibuprofen hier rein. Ihr habt zehn Minuten, dann sitze ich wieder hier und dann ist hier alles kaputt”, schimpft er und droht dem Kamerateam.

Auch die Rettungskräfte geben kurz darauf keine Entwarnung. Lauras Beschwerden könnten schlimmer werden und sollten dringend von einem Arzt untersucht werden. “Es geht mir hauptsächlich um deine Gesundheit, aber Stand jetzt ist: Dann war das alles hier für die Katz”, meint Daniele unter Tränen und wünscht sich wohl, trotz der Verletzung weiterzumachen. Die Blondine gibt sich deshalb stark und trifft eine Entscheidung im Sinne ihres Partners: “Wir bleiben.”

Noch mehr Infos zu “#CoupleChallenge” findet ihr bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel