"Eng verbunden": Aus diesen Sommerhaus-Stars wurden Freunde

Diese drei Damen haben sich vielleicht nicht gesucht, aber definitiv gefunden! Die vergangene Sommerhaus-Staffel sorgte für reichlich Gesprächsstoff. Die Kandidaten teilten sich schnell in zwei Lager auf – lautstarke Auseinandersetzungen und heftige Lästereien gehörten zur Tagesordnung. Während einige Teilnehmer eine tiefe Abneigung gegeneinander entwickelten, entstanden auch neue Freundschaften: Eva Benetatou (28), Diana Herold (47) und Iris Klein (53) scheint die aufreibende Zeit im Sommerhaus sogar richtig eng zusammengeschweißt zu haben!

Auf Instagram teilte Iris ein Bild der drei Ex-Sommerhaus-Bewohnerinnen und widmete ihren BFFs rührende Zeilen. “Das Schönste, was das Sommerhaus für mich zu bieten hatte, sind für mich diese zwei Herzensmenschen”, schrieb die zweifache Mutter. So schnell loslassen wird sie ihre beiden Lieblinge wohl nicht mehr: “Wir haben uns dort kennengelernt und sind seitdem eng verbunden – und immer in Kontakt.” Sobald die aktuellen Beschränkungen vorbei seien, habe das Trio Großes vor: Eine Weltreise sei geplant – und die Männer der drei Ladys sollen mit.

Doch nicht nur Eva, Diana und Iris verließen das Format mit neuen Freunden – auch in dem Gegenlager entwickelten sich kameradschaftliche Beziehungen. Erst vor Kurzem gaben Lisha und Lou im Interview mit Promiflash preis, dass eine enge Bindung zu Caro und Andreas Robens entstanden sei: “Also die sind wirklich unser Gewinn vom Sommerhaus.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel