Eminem versteht seinen Vater nicht

Rapper Eminem würde alles für seine Tochter tun. Er hat deshalb kein Verständnis dafür, dass sein Vater die Familie im Stich gelassen hat.

In der US-Show „60 Minutes“ sagte er vor einiger Zeit: „Ich habe ihn nie gekannt, nie getroffen, nie kennengelernt. Ich weiß nicht, ob ich ihn sehen wollen würde. Einige Leute haben mich das schon gefragt, aber ich denke nicht, dass ich das mache. Ich verstehe nicht, wie er uns verlassen konnte. Wenn meine Kinder ans Ende der Welt ziehen würden – ich würde sie finden. Daran besteht kein Zweifel für mich. Auch ohne Geld, ohne irgendetwas – selbst wenn ich nichts hätte, würde ich meine Kinder finden. Es gibt daher keine Entschuldigung dafür.“

Mit seiner Ex-Frau Kim hat Eminem eine Tochter namens Hailie.

Foto: (c) Brian Kelly / Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel