EM-Aus für Polen: Robert Lewandowski ist total enttäuscht

Für Robert Lewandowski (32) ist der Traum vom Sieg der Fußball-Europameisterschaft geplatzt! Während die deutsche Nationalelf am gestrigen Abend um den Einzug ins Achtelfinale kämpfte, ging es für die polnische Mannschaft bereits am vergangenen Mittwoch um die Wurst: Im Spiel gegen Gruppenkonkurrent Schweden musste ein Sieg her. Doch das Team von Robert verlor mit 3:2 gegen seinen Mitstreiter und flog damit aus dem Wettbewerb – für den Profifußballer und seine Kollegen ein herber Schlag ins Gesicht!

“Wir sind alle enttäuscht und stellen fest, dass diese Geschichte auch ganz anders hätte ausgehen können. Wir haben bis zum Schluss gekämpft”, teilte Robert seinen über 20 Millionen Followern via Instagram mit. Trotz guter Leistung der Mannschaft blieb der erhoffte Erfolg letztendlich aus – die Konkurrenz war stärker. Dennoch möchte sich der 32-Jährige für die Unterstützung der zahlreichen Fans bedanken und macht Hoffnung: “Wir haben ein Team, das uns allen vielleicht in naher Zukunft viel Freude bereiten wird.”

Vor wenigen Tagen hatte Robert dann aber doch noch allen Grund zur Freude: Inmitten der Vorbereitungen auf das anstehende EM-Spiel feierte der Kicker mit seiner Frau Anna Lewandowska (32) den achten Hochzeitstag. Mit einem süßen Schnappschuss verkündete der Ehemann stolz via Instagram: “Was für ein Glück habe ich, dich in meinem Leben zu haben? Du bist meine größte Unterstützung, meine Motivation und meine beste Freundin.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel