"Elvis"-Star Olivia DeJonge zollt Lisa Marie Presley Tribut

Die Stars trauern immer noch um Lisa Marie Presley (✝54). Vor wenigen Tagen war Elvis Presleys (✝42) Tochter in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Am Donnerstag gab ihre Mutter dann eine traurige Nachricht bekannt: Lisa Marie ist am 12. Januar mit gerade einmal 54 Jahren nach einem Herzstillstand verstorben. Im Anschluss sprachen bereits viele Stars ihre Bestürzung und ihr Mitgefühl aus. Nun schließt sich auch Olivia DeJonge (24) an, die in Baz Luhrmanns (60) „Elvis“-Film mitwirkte.

„Ich bin erschüttert“, schrieb die Schauspielerin in ihrer Instagram-Story. „Ich hatte das Privileg, ihre wunderbare Gegenwart zu spüren. Und ich bin ihr für immer zu Dank verpflichtet für die Freundlichkeit und Liebe, die sie mir und der gesamten ‚Elvis‚-Familie entgegengebracht hat.“ Abschließend richtete sie noch liebe Worte an Lisa Maries Familie. So schrieb sie, dass ihre „ganze Liebe“ Priscilla, Riley (33), Harper (14) und Finley (14) gehöre.

Priscilla Presley hatte den Tod ihrer Tochter gegenüber People in einer Erklärung am Donnerstagabend bestätigt. „Schweren Herzens muss ich die niederschmetternde Nachricht überbringen, dass meine wunderschöne Tochter Lisa Marie von uns gegangen ist. Sie war die leidenschaftlichste, stärkste und liebevollste Frau, die ich je gekannt habe“, schilderte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel