Elizabeth Olsen: Heimliche Hochzeit?

Elizabeth Olsen: Heimliche Hochzeit?

Elizabeth Olsen hat ihrem Partner Robbie Arnett offenbar ganz still und heimlich das Jawort gegeben.

Seit 2019 ist die ‚WandaVision‘-Schauspielerin mit dem Musiker verlobt – und nun offenbar auch verheiratet. Dies scheint die 32-Jährige nun in einem Nebensatz gegenüber ‚Variety‘ ausgeplaudert zu haben. Im Gespräch mit Hollywood-Kollegin Kaley Cuoco erklärte Elizabeth, wieso sie das Interview vom Badezimmer aus führte.

„Ich war sieben Monate lang in Großbritannien und bin vor zwei Tagen zurückgekommen und mein Nachbar hat so viele Bauarbeiten im Garten. Ich kann es immer noch hören, obwohl ich am weitest entferntesten Badezimmer bin“, gestand sie in dem Video-Telefonat. „Ich habe außerdem gerade bemerkt, dass mein Ehemann ‚Little Miss Magic‘ hierhergelegt hat, kennt ihr die ‚Little Miss‘-Bücher? Das sind diese klassischen Bücher. Aber ‚Magic‘ wegen ‚WandaVision‘, er ist einfach so verdammt süß.“

Die Stars sind seit 2016 ein Paar, machten ihre Beziehung aber erst ein Jahr später öffentlich, als sie zusammen bei einer Emmy-Party erschienen. Bevor sie ihr Liebesglück mit Robbie fand, war die Schwester von Mary-Kate und Ashley Olsen mit ‚Narcos‘-Star Boyd Holbrook liiert und sogar kurzzeitig verlobt.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel