DSDS-Kandidatin Leoni Baltz wurde Opfer häuslicher Gewalt

DSDS-Kandidatin Leoni Baltz wurde Opfer häuslicher Gewalt

Leoni „Barbie“ Baltz wurde von ihrem Ex misshandelt

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2020 stieg Leoni „Barbie“ Baltz alias „Leoni G“ beim Recall in Sölden freiwillig aus. Jetzt macht die toughe Blondine Schlagzeilen mit einem schockierenden Instagram-Post, in dem sie öffentlich macht, Opfer häuslicher Gewalt geworden zu sein.

Zunächst war Leonis Freund ein „lustiger, offener und kein gewalttätiger Mensch“

https://www.instagram.com/p/CKUXcPGpYDe/

Ein Beitrag geteilt von ⚜️Leoni-G‘369⚜️ „Barbie“ (@leoni.g.369)

Leoni Baltz, die 2020 als freches Barbie Girl bei der DSDS-Jury punkten wollte, zeigt sich bei Instagram auf einem Foto mit blauen Flecken und Schwellungen im tränenüberströmten Gesicht. Dazu schreibt sie, dass sie etwas mit ihren Followern teilen wolle – um anderen zu helfen.

„Erst nach Monaten zeigte er sein wahres Gesicht"

„Häusliche Gewalt sollte kein Tabuthema sein, da es leider viel zu oft hinter verschlossenen Türen dazu kommt“, beginnt Leoni ihren langen Text, in dem sie ihre eigenen Geschichte erzählt: „Ich wurde vor circa drei Jahren fast wöchentlich zum Opfer eines gewalttätigen Lebenspartners.“ Ihr Freund sei zu Anfang ein „lustiger, offener und kein gewalttätiger Mensch“ gewesen: „Erst nach Monaten zeigte er sein wahres Gesicht, und fing an (…) mich zusammen zu treten und letzen Endes mir ins Gesicht zu schlagen, mich vom Balkon zu stoßen, Treppen runter zu treten und mich mit Gegenständen anzugreifen“.

Ihr Selbstwertgefühl sei so im Keller gewesen, dass sie seinen Entschuldigungen immer wieder geglaubt habe. „Ich konnte mich ebenfalls niemanden öffnen zu der Zeit, da mir diese Situationen recht unangenehm waren, da ich innerlich schon wusste, dass es nicht normal wäre, aber ich habe es einfach alles verdrängt“, beschreibt Leoni, warum sie die toxische Beziehung mit diesem Mann, den sie als manipulativen „Narzisst“ beschreibt, nicht beendet habe. „Die meisten werden sich denken: Wieso ist sie denn so dumm und bleibt bei ihm? Die Antwort ist: Ich war selbst emotional zu schwach um mich zu lösen“.

Im Video: In Sölden schmiss Leoni bei DSDS freiwillig hin

Leoni "Barbie" Baltz steigt freiwillig aus!

Leni schaffte den Absprung und fand neues Liebesglück

Zum Glück hat Leoni den Absprung dann doch noch geschafft. Sie habe die Stadt für ein paar Tage verlassen, sei woanders untergekommen und habe dort ihren neuen Lebenspartner kennen gelernt. Dieser sei eine „extreme Hilfe“ dabei gewesen, ihrSelbstwertgefühl zurück zu erlangen. Ihre Ex haben sie „durch Selbstjustiz“ aus ihrem Leben verbannen können.

Ihre Follower möchte Leni mit ihrer eigenen Geschichte ermutigen: „Trotz allem muss nicht jeder soviel Glück haben wie ich in der Situation und sich vielleicht schon früher Hilfe suchen, oder sich jemanden anvertrauen, und nur den Mut haben loszulassen, um diese Taten schnellstmöglich zu beenden“.

Wenn Sie selbst ein Opfer häuslicher Gewalt sind: Hier gibt es Hilfe!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel