Dschungelcamp 2021: Große Enttäuschung

Billige Ersatz-Show oder krasses TV-Spektakel?

Wir planen eine neue, spannende IBES-Show mit Sonja und Daniel In Deutschland. Die Zuschauer können sich auf ein großes Spektakel im Januar freuen“, verkündete RTL kürzlich.

Dabei soll es sich um einen Kampf der Z-Promis in einem Studio in Köln handeln.

Sie können sich einen Platz im echten Dschungelcamp in Australien sichern. Doch wann das wieder möglich sein wird, ist aktuell noch nicht absehbar.

Als RTL kürzlich verkündete, dass das Dschungelcamp 2021 definitiv stattfinden wird, war die Freude bei den Fans der Reality-TV-Show groß. Doch nun folgt die Ernüchterung …

Dschungelcamp in Deutschland

Noch nie gab es so viel Verwirrung um das Dschungelcamp, wie in diesem Jahr! Erst sollten die Dreharbeiten von Australien nach Wales verlegt werden, dann hieß es plötzlich, sie müssten aufgrund der Corona-Situation in Großbritannien komplett abgesagt werden. Wenig später meldete sich RTL dann mit einem offiziell Statement zu Wort und erklärte:

Wir planen eine neue, spannende IBES-Show mit Sonja und Daniel In Deutschland. Die Zuschauer können sich auf ein großes Spektakel im Januar freuen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

  • Dschungelcamp 2021: Diese Nachricht ist ein Schock!

  • Dschungelcamp 2021: Alle gegen Lisha! Fans rufen zum Boykott auf

  • Dschungelcamp 2021: Jetzt wird alles anders

 

Kampf der Z-Promis

Das Konzept für die bevorstehende Show ist aber offenbar alles andere als ein “großes Spektakel”. Zwar wurden vom Sender noch keine Details kommuniziert, allerdings berichtet die “Bild” nun von einer Sendung, die es 2015 schon in ähnlicher Form gegeben hatte. Wir erinnern uns: Bei “Ich bin ein Star — Lasst mich hier rein” traten ehemalige Camper in einem Studio in Köln gegeneinander an, um ein zweites Mal ins australische Outback ziehen zu dürfen. Damals gewann Brigitte Nielsen, 57.

Im Januar soll es jetzt ein ähnliches Format geben. Z-Promis treten angeblich in der Dschungelshow gegeneinander an, um sich für die Teilnahme am nächsten echten Dschungelcamp zu qualifizieren. Laut “Bild” sind unter anderem “Love Island”-Kandidat Henrik Stoltenberg, 24, GNTM-Zicke Zoe Saip, 20, und “Are You The One”-Kandidat Kevin Yanik, 22, im Gespräch.

 

https://www.instagram.com/p/CBEBxkpKUUM/

 

Was mit den bereits verpflichteten Stars wie Lucas Cordalis, 53, Claudia Effenberg, 55, und Tina Ruland, 54, passiert, ist nicht bekannt. RTL hält sich bezüglich der Ersatz-Show noch sehr bedeckt:

Details geben wir gerne zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.

 

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel