Dieter Bohlen: "Ich kann tun und lassen, was ich will"

Er spricht über seine neuen Fernseh-Pläne

Dieter Bohlen ist nicht mehr als Juror bei DSDS und „Das Supertalent“ dabei, nun spricht er über Pläne für seine TV-Rückkehr.

Doch so wie es momentan aussieht, hat der Poptitan gar nicht vor, zurück ins Fernsehen zu kehren…

Stattdessen kann er nun das Leben in vollen Zügen genießen, gemeinsam mit Freundin Carina Walz. 

Dieter Bohlen, 67, geht sein Leben nach seinem Fernseh-Aus ruhiger an. Jetzt verriet er seine Pläne für seine Rückkehr ins Showbusiness.

Dieter Bohlen: Keine Rückkehr ins Fernsehen?

Nachdem Anfang des Jahres bekannt gegeben wurde, dass die neuen Staffeln von „Das Supertalent“ und DSDS ohne den Poptitan stattfinden werden, warteten die Fans des Musikers ungeduldig auf eine Ankündigung, wie es mit Dieter im Fernsehen weitergehen wird. Schließlich gehört der Kult-Juror zu Deutschlands Fernsehen dazu wie sonst kaum einer.

Doch nun verrät er: Auf ein Comeback hat er erst einmal gar keine Lust!

Mehr zu Dieter Bohlen liest du hier:

  • Beatrice Egli: Mobbing von Dieter Bohlen? „Du musst abnehmen“ 

  • Dieter Bohlen: Ausraster nach letztem DSDS-Dreh  

  • DSDS-Gerüchte um Michael Wendler: Dieter Bohlen spricht Klartext  

Dieter Bohlen: Er kann machen, was er will

Statt hinter einem Jury-Pult möchte er in Zukunft lieber erst einmal zu Hause sitzen. In einem Instagram-Video sagt Dieter:

Ihr denkt, ich sitze die ganze Zeit zu Hause und denke über die nächste TV-Show nach und über die nächste Schallplatte. Leute: Freiheit, ich kann tun und lassen, was ich will.

Nach Freiheit sieht es in seinem Video definitiv aus: Der „Modern Talking“-Star sitzt in einer Düne am Strand, über ihm strahlend blauer Himmel. Eine Auszeit, die er sich verdient und nun endlich in Ruhe genießen kann. Er stellt fest:

Ich bin so glücklich. Ich habe mein Ziel erreicht.

Er würde es genießen, keinen Druck zu haben und sich die Zeit nach Belieben frei einteilen zu können. 

https://www.instagram.com/p/CUxXh2DlBL0/

Dieter Bohlen: Sorgenfreie Zeit mit Freundin Carina

Auch seiner Freundin Carina Walz dürfte der sorgenfreie, entspannte Bohlen gefallen: Erst vor Kurzem versorgte sie ihn, nachdem er nach einem Tauchunfall ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Mit Trubel und Aufregung scheint es nun aber erst einmal vorbei zu sein, wenn man von Krankenhausbesuchen mal absieht.

Wie schön, dass die beiden Dieters neu gewonnene Freizeit nun in vollen Zügen auskosten können. 

Verwendete Quelle: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel