Dieter Bohlen: Das denkt er wirklich über Mike Singer

Heftige Zuschauer-Kritik: "Er ist fehl am Platz"

Dieter Bohlen hat noch nie ein Geheimnis daraus gemacht, wenn er jemanden nicht mochte.

DSDS-Juror Mike Singer muss derzeit für seine überhebliche Art und mangelnde Fachkompetenz viel Kritik einstecken.

Zumindest mit Maite Kelly versteht sich der 21-Jährige blendend.

Mike Singer, 21, ist der jüngste DSDS-Juror in der Geschichte der Castingshow — und muss aktuell viel Kritik von den Zuschauern einstecken. Doch was hält Dieter Bohlen, 66, eigentlich von ihm?

Neue DSDS-Jury in der Kritik

In den fast 20 Jahren bei DSDS hat Dieter Bohlen so einige Co-Juroren kommen und gehen sehen. Dabei hat er nie ein Geheimnis daraus gemacht, wenn er jemanden nicht mochte.

Allerdings hat am Ende immer RTL das letzte Wort, wie jetzt im Fall von Michael Wendler, 48, deutlich geworden ist. Obwohl sich der Poptitan klar gegen den Schlagersänger aussprach, dürfte er dennoch in der Jury Platz nehmen — wenn auch nicht für lange.

 

https://www.instagram.com/p/CJ1PMHapEQ2/

 

Mike Singer rückte für Pietro Lombardi, 28, nach und trat dabei in große Fußstapfen. Der Superstar von 2011 war nicht nur beim Publikum super beliebt, sondern auch bei Dieter Bohlen. Umso interessanter ist es für die Fans, was der 66-Jährige von seinem neuen DSDS-Kollegen hält. Denn die Zuschauer schimpfen derzeit im Netz, er sei in der Jury völlig “fehl am Platz”.

Mehr zu DSDS:

  • DSDS-Skandal: Gehen die Juroren jetzt zu weit?

  • DSDS-Maite Kelly: Die Zuschauer sind außer sich

  • DSDS: Liebes-Sensation hinter den Kulissen

 

Dieter Bohlen steht voll hinter Mike Singer

Nachdem Mike in den ersten Episoden der neuen Staffel imm wieder für seine überhebliche Art und mangelnde Fachkompetenz kritisiert wurde, nahm Dieter den 21-Jährigen nun in Schutz.

 

https://www.instagram.com/p/CJrfe5sJ6aT/

 

In der neuesten DSDS-Folge schwärmte er:

Ich finde es unheimlich spannend zu sehen, wie so ein junger Typ gewisse Sachen beurteilt.

Seiner Meinung nach sei der “100Tausend”-Interpret überhaupt nicht unerfahren für sein junges Alter. Ganz im Gegenteil! Schließlich habe er schon viel erreicht in seiner Karriere. Unter anderem schrieb Mike drei Nummer-Eins-Alben und wurde außerdem mit einem begehrten “MTV Europe Music Award” als “Best German Act” ausgezeichnet. Ob er in den nächsten Wochen auch noch mehr Pluspunkte bei den Zuschauern sammeln kann, wird sich zeigen …

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel