Diese schwulen Boys suchen bei "Take Me Out" ihren Traummann

Neue Männer, die den Mann fürs Leben suchen! Am 30. Januar ist endlich der zweite Teil des „Boys Boys Boys“-Special von Take Me Out um 22:30 Uhr auf RTL zu sehen. Vier Junggesellen werden dieses Mal aus dem Aufzug steigen, den 30 Buzzer-Boys gegenübertreten und versuchen, den Richtigen zu finden. Promiflash stellt euch hier die vier Jungs vor, die ihr Glück in der Datingshow versuchen.

Der erste Liebessucher heißt Lucas Werner, 26 Jahre jung und kommt aus Frankfurt.Im Promiflash-Interview legte er seine Beweggründe für die Showteilnahme dar: „Weil ich es spannend finde, jemanden über diese Art und Weise kennenzulernen, weg vom normalen Dating.“ Aufzugs-Kollege Damian dagegen warf seinen Namen nicht selbst in den Ring. „Eine Freundin von mir hat mich unwissentlich angemeldet und dann wurde ich zum Casting eingeladen“, erklärte der Student den Prozess, wie er zu der Sendung gekommen ist. Obwohl er sehr überrascht gewesen ist, ergriff er die Chance und nahm teil.

Daneben hofft auch Joe Reiser, einen neuen Mann zum Kennenlernen zu finden. Er versuchte bereits sein Glück vor Kameras nach dem Traumprinzen zu suchen, als er bei der RTL-Datingshow von Prince Damien (30) teilnahm. Mit dem Dschungelcamp-Gewinner reichte es anscheinend nicht zum großen Glück, vielleicht wird Joe nun in der Show von Ralf Schmitz (46) fündig. Antonio, der Vierte im Bunde, sammelte in der ersten Prince Charming-Staffel Dating-Erfahrung im TV. Nicolas Puschmann (29) schickte den Österreicher aber schnell wieder nach Hause.



Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel