Diese Frau nimmt "Bauer sucht Frau"-Rüdiger mit zur Hofwoche

Welche Frau kann Rüdiger am meisten überzeugen? Der Geflügelzüchter ist aktuell bei Bauer sucht Frau auf der Suche nach der großen Liebe und hat sich drei Bewerberinnen auf seinen Hof eingeladen: Die Kauffrau Tatjana, die Landwirtin Birgit und die Justizfachangestellte Anke. Doch nur eine von ihnen darf auch die Hofwoche mit Rüdiger verbringen. Für welche Frau hat er sich entschieden?

Zunächst macht Rüdiger klar: “Ich kann nicht sagen, ob mir eine besser oder schlechter gefallen hat. Optisch sind sie alle drei unheimlich attraktiv.” Auch sonst scheint er mit allen dreien ziemlich auf einer Wellenlänge zu sein: Birgit übt denselben Beruf wie er aus, Anke teilt mit ihm das gleiche Hobby – Motorradfahren – und mit Tatjana kann er viel lachen. Am Ende macht aber Letztere das Rennen. “Ich fühle mich wie 17 Jahre alt. Nach langer Zeit habe ich dieses Schmetterlingsgefühl. Ich freue mich”, schwärmt die 48-Jährige nach der Verkündung von Rüdigers Entscheidung.

Dennoch gibt es bei dem Ackerbauern und seiner Hofdame noch etwas zu klären. Sie hat zwei Dobermänner, die Rüdiger jedoch nur unter einer Bedingung ins Haus kommen würden: “Solange die Hunde nicht im Bett schlafen, ist alles okay.” Tatjana schmunzelt allerdings nur und geht nicht mehr näher darauf ein.

Alle Infos und Folgen von “Bauer sucht Frau” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel