"Die Sopranos"-Schauspieler Tony Sirico verstorben: So trauern die Stars

Tod mit 79

"Die Sopranos"-Schauspieler Tony Sirico verstorben: So trauern die Stars

Schauspieler Tony Sirico (1942-2022), der für seine Rolle als Paulie Walnuts in „Die Sopranos“ bekannt war, ist mit 79 Jahren verstorben. Das gab sein Bruder Robert via Facebook bekannt, wie mehrere US-Medien wie die „New York Post“ und „TMZ“ berichten. „Es erfüllt uns mit großer Trauer, aber auch mit großem Stolz, Liebe und jeder Menge schöner Erinnerungen, dass euch die Familie von Gennaro Anthony „Tony“ Sirico über seinen Tod informieren muss“, heißt es in dem Beitrag.

Tod mit 79

Wie „TMZ“ von Insidern erfahren haben will, soll Sirico aufgrund seiner schwachen Gesundheit seine letzten Lebensjahre in einem Altersheim in Fort Lauderdale, Florida, verbracht haben.

"Er ist wirklich unersetzlich"

Siricos „Sopranos“-Co-Star Michael Imperioli (56), der in der Serie Christopher Moltisanti mimte, erinnert sich in einem Instagram-Post an seinen Kollegen. „Tony war wie kein anderer: Er war zäh, loyaler und gutmütiger als alle, die ich jemals kannte. […] Ich werde ihn für immer vermissen. Er ist wirklich unersetzlich“, schreibt der Schauspieler.

Silvio-Dante-Darsteller Steven Van Zandt (71) richtet via Twitter ebenfalls rührende Worte an seinen früheren Weggefährten. „Eine überlebensgroße Figur auf der Leinwand und auch abseits davon. Werde dich sehr vermissen, mein Freund. Mein tiefstes Beileid für seine Familie“, schreibt der Gitarrist von Bruce Springsteens E Street Band.

„Es wird niemals einen anderen wie dich geben“Auch Jamie-Lynn Sigler (41), die in der Serie Meadow Soprano spielte, verabschiedet sich via Instagram von Tony Sirico.

„Ich habe dich so sehr geliebt. […] Du warst SO ein phänomenaler Schauspieler. Hast jede Szene gestohlen, in der du warst. Du warst zäh, stark jedoch süß und ein wirklicher Künstler. Es wird niemals einen anderen wie dich geben. Ich bin so glücklich, dich gekannt zu haben und von dir geliebt worden zu sein“, schreibt die Schauspielerin.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel