"Die Bachelorette"-Maxime Herbord: Fieser Seitenhieb von David Friedrich

Eindeutige Worte im Netz

Zwei Jahre lang waren David Friedrich und Maxime Herbord ein Paar.

Als Bachelorette verteilte Maxime ihre letzte Rose an Kandidat Raphael – ein Paar wurden die beiden allerdings nicht.

Im Netz fand David Friedrich jetzt unterstützende Worte für den 23-Jährigen – und schoss dabei gegen seine Ex. 

Bevor Maxime Herbord, 27, bei „Die Bachelorette“ die Rosen verteilte, trennte sie sich von David Friedrich – dieser teilte jetzt im Netz ordentlich gegen die Rosenlady aus. 

„Die Bachelorette“: David Friedrich teilt aus

In der vergangenen Staffel der RTL-Erfolgsshow „Die Bachelorette“ verteilte Maxime Herbord die Rosen an ihre Auserwählten. Bereits 2018 kämpfte die 27-Jährige um das Herz von Rosenkavalier Daniel Völz, warf aber am Ende freiwillig das Handtuch und fand wenig später in Ex-„Bachelorette“-Sieger David Friedrich ihr Liebesglück.

Ganze zwei Jahre waren Maxime und David ein Paar, bis sie im Februar 2021 völlig unerwartet ihre Trennung bekannt gaben. Vor allem der 31-jährige Musiker machte anschließend keinen Hehl daraus, wie schmerzhaft das Liebes-Aus für ihn war. 

Während der Ausstrahlung von Maximes Reise stichelte David immer wieder gegen seine Ex und bestätigte die Vermutung von zahlreichen Zuschauern, dass Maxime für die Rolle als Bachelorette ungeeignet sei. Er betonte gegenüber RTL: „Das wilde Partymäuschen ist sie nicht.“ Man müsse Maxime „an die Hand nehmen“. Außerdem fand er: „Mit so vielen Männern da zu sitzen, da sollte man schon eine gewisse Art und Weise ausstrahlen und nicht kindlich wirken.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

  • „Die Bachelorette“-Raphael: Alles aus mit Maxime! „Keinen Platz in ihrem Leben“ 

  • „Die Bachelorette“: Abrechnung mit Maxime Herbord – „War geschockt“ 

  • „Bachelorette“ Maxime Herbord: Harte Worte von Ex David Friedrich

„Die Bachelorette“: Raphael spricht Klartext 

Autsch! Doch es kommt noch krasser, denn: Kürzlich teilte „Bachelorette“-Sieger Raphael ein emotionales Video im Netz, in dem er Fans und Follower über das Verhältnis zu Maxime aufklärte. Demnach habe sich die einstige Rosenlady nach der großen Ausprache mit Frauke Ludowig sehr zurückgezogen. Als Raphael Klarheit forderte, betonte die 27-Jährige, dass aktuell kein Platz für ihn in ihrem Leben sei. Raphael erklärte:

Ich konnte sie diese Woche vor ein paar Tagen erreichen – und ja, da haben wir uns ausgesprochen und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir uns nicht weiter kennenlernen.

Die Enttäuschung ist dem 23-Jährige während seiner Worte deutlich anzumerken, weswegen seine Ex-Konkurrenten Julian Dannemann und Jonathan Steinig unter dem Posting stärkende Worte an Raphael richteten. Und auch David Friedrich meldete sich unter dem Posting zu Wort – und schoss dabei scharf gegen seine Ex-Freundin. Er kommentierte das Video mit den Worten: 

Kopf hoch! Alles passiert aus einem Grund. Und hier hat das Schicksal es gut mit dir gemeint! Trust me! 

Krass! Maxime Herbord äußerte sich bisher nicht zu dem Statement. 

Verwendete Quelle: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel