Die außergewöhnlichsten Looks der BAFTA TV Awards 2021

Diese Outfits stachen auf dem roten Teppich besonders hervor! Am Sonntag wurden bei den diesjährigen BAFTA TV Awards in London die besten TV-Produktionen ausgezeichnet. Der Abräumer des Abends war die Dramaserie “Small Axe”. Die Show bekam gleich sechs der begehrten Trophäen. The Crown ging hingegen, trotz etlicher Nominierungen, leer aus. Aber nicht nur die Preisvergabe sorgte für Gesprächsstoff. Auch auf dem Red Carpet gab es einige Hingucker: Das sind die außergewöhnlichsten Roben des Abends.

Fast ganz in Schwarz – und gleichzeitig als absolute Eye-Catcher – präsentierten sich Michaela Coel, Letitia Wright (27), Golda Rosheuvel und Lydia West. Der “I May Destroy You”-Star Michaela bezauberte dabei durch einen besonders tiefen Rückenausschnitt. Lydia verpasste ihrem eigentlichschlichten Outfit durch weiße Rüschenärmel das gewisse Extra. Letitia setzte bei ihrem Style ganz auf Glitzer und die Bridgerton-Darstellerin Golda zeigte sich mit einem durchsichtigen Rüschenkleid mit Blumenmuster. Auch der “Doctor Who”-Star Billie Piper (38) kam im kleinen Schwarzen, verlieh dem Outfit aber mit einem grellen Pink einen ordentlichen Farbtupfer.

Noch farbenfroher war die “Bridgerton”-Bekanntheit Nicola Coughlan (34) unterwegs. Sie trug ein orangefarbenes XXL-Kleid. Auch die Schauspielerinnen Gbemisola Ikumelo und Zawe Ashton setzten mit ihren Kleidern auf Kunterbunt. Die Moderatorin AJ Odudu hielt ihr Outfit zwar einfarbig, durch ihren Feder-Look zog sie aber dennoch einige Blicke auf sich.










Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel