Désirée Nick ist total verschossen in Star-Virologe Professor Streeck

Désirée Nick ist total verschossen in Star-Virologe Professor Streeck

Désirée Nick verrät in Podcast ihre Phantasien

Kabarettistin Désirée Nick (63) hat sich verliebt. In einer Sendung von TV-Moderator Markus Lanz ist es um sie geschehen. Das hat sie nun in ihrem Podcast „Lose Luder – by invitation only“ ihrem Gast Natascha Ochsenknecht (56) verraten. Mehr noch: Sie stellt sich ihren Schwarm sogar beim Sex vor. Oh, là là! 

Désirée Nick: „Der Mann ist für mich James Bond“

Als Teenie haben wir das wohl alle mal erlebt. Man hat einen mega angesagten Superstar im Fernsehen gesehen und sich Hals über Kopf in den unerreichbaren Star verknallt. Doch von wegen Teenie-Phänomen – genau das ist jetzt auch Promi-Lady Désirée Nick passiert. In einer Talkshow von ZDF-Moderator Markus Lanz hat es sie erwischt. Die Nick hat sich in Professor Hendrik Streeck (43), Chef-Virologe an der Uniklinik Bonn, verguckt.

„Das ist für mich das Beispiel eines attraktiven Mannes, der Mann ist für mich James Bond. Der sieht so hübsch aus”, schwärmt sie in ihrem Podcast gegenüber Natascha Ochsenknecht. Und damit noch nicht genug: „Dieses Gesicht spiegelt Humor und Intelligenz wider. Er ist sehr gut gekleidet, er artikuliert sich und spricht sehr schön, sieht so hübsch aus und ist dabei sehr männlich und sehr eloquent.“ Die Symptome passen also alle: Als Direktor des Instituts für Virologie an der Uniklinik in Bonn ist Hendrik Streeck seit Monaten einer der gefragtesten Männer Deutschlands, denn er berät die Bundesregierung während der Corona-Krise. 

Unglücklich verliebt? Désirée Nick träumt trotzdem weiter

Doch so verschossen Désirée Nick auch ist, ihr Objekt der Begierde weiß vermutlich gar nichts von den Schwärmereien. Aber selbst wenn Désirée Nicks Liebe nicht erwidert werden sollte, lässt sie sich nicht entmutigen. Träumen darf man schließlich. Und Désirée Nicks liebestrunkenem Kopfkino sind offensichtlich keine Grenzen gesetzt. So träumt die Nick sogar schon vom Professor in ziemlich intimen Situationen: „Dann habe ich mir vorgestellt, wie er es unter der Dusche treibt.“ Ahh, ja …

Im Video: Désirée Nick plaudert pikante Zukunfstpläne aus

Desiree Nick – bald "Webcam Girl"?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel