Deshalb hat sich Jenny Frankhauser in ihren Steffen verliebt

Jennifer Frankhauser (29) scheint auch heute noch total verliebt in ihren Freund Steffen König zu sein! Im Sommer 2020 feierten die Musikerin und der Hottie wenige Monate nach ihrer Trennung ihr großes Liebes-Comeback– und sind seitdem unzertrennlich. Momentan erwarten die Turteltauben sogar ihr erstes gemeinsames Kind. Doch warum hat sich Jenny eigentlich damals in Steffen verliebt? Das verriet sie jetzt im Netz!

Im Rahmen einer Fragerunde auf ihrem Instagram-Account gab die 29-Jährige nun preis, warum es ihr der Fitnessfan eigentlich so angetan hat. „Davon abgesehen, dass er mit Abstand der schönste Mann ist, den ich je gesehen habe, ist er der loyalste, gutherzigste, ehrgeizigste Mann überhaupt“, schwärmte Jenny von ihrem Schatz. Die Influencerin sei sich sehr sicher, dass Steffen auch in seiner neuen Vaterrolle total aufgehen werde: „Er ist wirklich meine große Liebe.“

Im April hatte die ehemalige Dschungelkönigin im Interview mit Promiflash bereits preisgegeben, dass das Paar schon seit Längerem eine gemeinsame Familie gründen wollte. „Es war geplant und es ist ein absolutes Wunschkind“, stellte die „Du machst mich schwerelos“-Interpretin damals klar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel