Das wünscht Nathalie Volk ihrem Ex Timur jetzt

Nach Mittelfinger-Ansage

Das wünscht Nathalie Volk ihrem Ex Timur jetzt

Update nach Trennung von Timur

Ist der Zoff jetzt vorbei? Nathalie Volk alias Miranda DiGrande scheint nach der Trennung von Ex Timur Akbulut – und nach einer potenziellen Mittelfinger-Ansage in seine Richtung – mit der Sache abschließen zu wollen. Bei einer Fragerunde bei Instagram möchte ein Fan wissen, wie die Studentin heute zu Timur steht. Die Antwort der 24-Jährigen darauf fällt ziemlich klar aus.

Schnell verliebt – schnell getrennt

Im September hatte Rocker Timur mega romantisch am Strand in der Türkei um Nathalies Hand angehalten „Mein Ja für immer“, schrieb sie damals bei Instagram und präsentierte strahlend ihren imposanten Verlobungsring. Das „für immer“ dauerte allerdings nur ein paar Wochen, denn schon Ende Oktober kam die überraschende Trennung. Die nahm Nathalie kurzfristig so mit, dass sie mit Herzproblemen im Krankenhaus landete. Doch schon kurz darauf stürzte sich die ehemalige GNTM-Kandidatin, die in New York mit Unterstützung ihres Ex-Freundes Frank Otto (64) gerade eine Schauspielausbildung macht, wieder ins Partygetümmel.

Nathalie Volks wilde Party im Big Apple!

"Nicht mehr mein Problem"

Heute scheint die 24-Jährige mit dem Thema Timur abschließen zu wollen. Auf die Frage, wie sie zu ihrem Ex stünde, antwortet sie kurz und knapp: „Ich wünsche ihm alles Gute… aber er ist nicht mehr mein Problem.“

Und damit kann sich Nathalie Volk nun voll und ganz auf ihr Schauspielstudium konzentrieren. (mwa)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel