Darum will "5 Senses for Love"-Sabrina ihren Mehmet heiraten

Blinde Verlobungen bei 5 Senses for Love! Das Konzept der neuen Datingshow sieht vor, dass man sich mit allen Sinnen außer dem des Sehens kennenlernt. Sollte alles stimmig sein, kann man sich verloben und bekommt sich erst danach das erste Mal zu Gesicht. Eines der Ringe tauschenden Pärchen bilden Sabrina (28) und Mehmet (29). Im Gespräch mit Promiflash verriet Sabrina nun selbst, warum sie den Antrag eines Mannes annahm, den sie vorher noch nie gesehen hatte.

“Es klingt verrückt und für Außenstehende schwer nachzuempfinden, was man nach nur einmal schnuppern, einmal sprechen, einmal blind fühlen, fühlt. Da sind Gefühle, die ich vorher niemals so empfunden habe und niemals damit gerechnet hätte, so etwas jemals zu fühlen für einen ‘noch’ fremden Mann”, versuchte das Pferdemädchen im Promiflash-Interview seine Gefühlslage zu beschreiben. Mehmet habe sich von Null auf Hundert vertraut angefühlt, und außerdem habe die Beauty den Eindruck gehabt, als kenne sie ihn schon ewig. Dazu haben beide am selben Tag Geburtstag, und ihre Herzen schlagen laut der Blondine im gleichen Takt.

In Folge drei geht es für die beiden auf Liebesreise nach Griechenland, wo sie sich besser kennenlernen können. Ob sie am Ende wirklich im TV vor den Altar schreiten werden, zeigt sich dann in ein paar Wochen.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel