"Dankbar": Jenefer Riili meldet sich nach Autounfall zu Wort

Jenefer Riili gibt Entwarnung. Die Influencerin versetzte ihren Fans vor wenigen Stunden einen ganz schönen Schock. Sie teilte ein Bild von ihrem demolierten Wagen im Netz. Die ehemalige Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Beauty war offenbar in einen Autounfall verwickelt. Sie machte aber sofort deutlich, dass sie einen Schutzengel gehabt haben muss. Nun meldet sich Jenefer noch einmal zu dem erschreckenden Vorfall zu Wort und versichert, dass es ihr gut geht.

„Ich wollte euch nur sagen, macht euch keine Sorgen um mich, Mir geht es soweit gut“, konnte sie ihre Follower in ihrer Instagram-Story beruhigen. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, verrät Jenefer bisher noch nicht. Dafür hat sie der Crash noch zu sehr mitgenommen. „Es ist sehr komisch für mich, weil ich ja dabei gewesen bin, aber das Gefühl habe, ich war nicht dabei. Es fühlt sich alles so komisch an. Ich glaube, ich muss das alles einfach noch ein bisschen sacken lassen“, erklärte sie. Ihre Fans werden aber schon morgen mehr Details erfahren, versprach Jenefer.

Bereits in einem vorherigen Post erklärte Jenefer, dass sie lediglich eine Thorax-Prellung erlitten hat, also sehr glimpflich davongekommen ist. „Dafür bin ich dem Gott im Himmel so dankbar. Ich war auch alleine im Auto, Gott sei Dank“, erzählte sie nun.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel