Daniela Katzenberger & Lucas Cordalis: Sie sind am Ende ihrer Kräfte | InTouch

Heiße Stunden zu zweit? Fehlanzeige! Bei Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis herrscht Sex-Flaute!

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis machen kein Geheimnis daraus, dass ihr Sexleben seit einiger Zeit viel zu kurz kommt. Das liegt vor allen Dingen daran, dass Töchterchen Sophia gerne bei ihren Eltern im Bett schläft. Doch es gibt auch einen anderen Grund! Denn nach den Dreharbeiten für ihre Doku-Soap ist das Paar meistens so erledigt, dass es nicht mal mehr richtig miteinander spricht…

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis reden Klartext! Die beiden plaudern nun ganz unverblümt über das Thema Baby und geben dabei gleichzeitig einen intimen Einblick in ihr Familienlieben…

Keine Lust auf Gespräche und Sex

In ihrer Instagram-Story teilt Daniela ihr Leid mit ihren Fans. “Seit Montag ist unser Kamerateam nämlich wieder da. Wir haben jetzt heute den dritten Drehtag. Oh scheiße, ich merke das. Ich merke das so brutal. Ich weiß nicht, ob ihr einen Job habt, wo ihr viel quasseln müsst. Bei mir ist das so (…): Ich merke das am dritten oder spätestens am vierten Tag, dass ich einen Zementsack am Unterkiefer habe, wo ich einfach nichts mehr labern kann.”

Am Ende des Tages hat Dani dann einfach keine Kraft mehr. “Wisst ihr, wie Lucas und ich dann abends auf der Couch sitzen? (…) Maximal noch ‘Gute Nacht’ und dann war’s das auch schon mit dem Dialog. Wobei das manchmal auch ein Monolog ist, also ich laber dann auch so ein bisschen alleine. Lucas pennt dann immer ein. Das ist ganz oft passiert, dass der einfach einschläft, wenn ich dann irgendwas erzähle. Aber er sagt dann auch, das ist nicht langweilig, was ich labere, das ist so beruhigend. Typisch Mann. Der fürchtet nur um sein Sexleben”, erklärt sie lachend.

Ehe-Stress! Jetzt macht Lucas Cordalis sein eigenes Ding:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel