Daniela Katzenberger: Account von Mama Iris Klein gesperrt

Nach den Fake-Vorwürfen meldet sie sich jetzt zu Wort

Daniela Katzenbergers Mutter Iris Klein hat Ärger auf Instagram.

Vor wenigen Tagen wurde Iris Account gesperrt, es gab böse Fake-Vorwürfe gegen die Influencerin.

Nun hat sie sich selbst zu den Gründen zu Wort gemeldet.

Daniela Katzenbergers, 34, Mutter Iris Klein, 53, musste vergangene Woche einen richtigen Schock verkraften. Inzwischen hat sie sich davon erholt – und wehrt sich gegen böse Unterstellungen.

Daniela Katzenberger: Mutter Iris Kleins Instagram-Account gesperrt 

Daniela Katzenbergers Mutter Iris meldete sich am Sonntag mit einer beunruhigenden Nachricht bei ihren Followern. Diese postete sie allerdings nicht auf ihrer eigenen Instagram-Seite sondern auf der, die sie gemeinsam mit ihrem Mann Peter betreibt. Dort schrieb sie, Instagram habe ihr “Konto auf Eis gelegt, keine Ahnung, warum.” Iris bat damals ihre Follower um Hilfe, denn als Influencerin ist ihr Instagram-Account natürlich sehr wichtig für sie. Während Iris von ihren Fans viel Zuspruch und Unterstützung bekam, ließen Häme und Spott ebenfalls nicht lange auf sich warten.

Daniela Katzenberger: Fake-Vorwürfe gegen Mutter Iris Klein 

Oliver Pocher, der sich schon lange immer wieder mit Influencern anlegt, kommentierte natürlich auch dieses Thema. Er lästerte über Iris Klein ab. “Was hat unsere Hetz-Botox-Oma verbrochen, dass der Instagram-Account weg ist?“, fragte er in seiner Instagram-Story. Oli Pocher vermutete: Iris Account sei wegen eines Gewinnspiels gesperrt worden. Auf Instagram hagelte es daraufhin viele schadenfrohe Kommentare von Usern für Iris Klein.

Absolut kein Mitleid, wer ständig auf Instagram verbotene Gewinnspiele veranstaltet, muss mal damit rechnen, dass der Account gesperrt wird. Nun hat der Dauerwerbesender Iris erstmal Sendepause

Viele, auch Frau Klein glauben, Instagram sei ein Straffreier Raum und nur, weil sie einen bekannten Namen, wie z.B. Katzenberger trägt, wäre sie ‚sicher‘ und genießt Immunität.

Doch ist das wirklich der Grund, warum Instagram Iris Konto sperrte? Nun hat die Influencerin selbst sich zu dem Thema zu Wort gemeldet. Und sie möchte einiges klarstellen.

Das könnte dich auch interssieren: 

  • Amira und Oliver Pocher: Seitenhieb gegen Katzenberger-Mama Iris Klein

  • Iris Klein über die Pochers: “Die sind mir ehrlich zu doof und zu respektlos”

  • Nach Streit mit Iris Klein: Daniela Katzenberger schießt gegen Amira Pocher

 

 

Daniela Katzenberger: Darum wurde Iris Kleins Account gesperrt 

Denn seit wenigen Stunden hat Iris Klein ihren Instagram-Account zurück. Mit einem Bild bedankte sie sich bei ihren Followern für die Unterstützung und fordert sie auf, ihr Fragen zu stellen. Die lassen natürlich nicht lange auf sich warten, denn ihre Fans interessiert es brennend, was denn nun wirklich passiert ist. Iris selbst gibt inzwischen an, dass ihr Account gehackt worden sei. Und ihn wieder zurück zu bekommen, war wohl gar nicht so einfach. Unter einem Kommentar schrieb Iris:

Haben alle Hebel in Bewegung gesetzt

 Offensichtlich mit Erfolg. Warum genau Iris Account gesperrt wurde, dazu kann wohl nur Iris selbst etwas sagen. Für ihre Fans ist es aber sicherlich schön zu sehen, dass sie wieder da ist.

 

https://www.instagram.com/p/COabMMqnlVi/

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel