Dafür löschte Jennifer Lopez also ALLE Instagram-Posts

JLo machte kurz Klarschiff

Dafür löschte Jennifer Lopez also ALLE Instagram-Posts

Jennifer Lopez löscht ALLE Instagram-Fotos

Auf dem Instagram-Account von Jennifer Lopez (53) hat sich was getan: Die Sängerin und Schauspielerin hat ALLE ihre Posts gelöscht. Auch die gemeinsamen Fotos mit Gatte Ben Affleck (50), wie wir im Video oben zeigen. Doch inzwischen hat sich JLo zurückgemeldet – mit einer großen Ankündigung.

Jennifer Lopez veröffentlicht Fortsetzung ihres Albums "This Is Me"

Nicht nur alle Fotos waren weg, La Lopez hat auch ihr Profilbild bei Instagram schwarz eingefärbt. Ebenso auf Facebook, Twitter und TikTok. Dort waren aber zumindest ihre Posts online geblieben. „Deadline“ ahnte bereits, dass dahinter ein neues Projekt der Sängerin stecken könnte. Die Seite wollte gehört haben, dass „etwas Besonders in Arbeit“ sei.

Nun brachte Jennifer selbst Licht ins Dunkel und meldete sich zurück. Die Auflösung: 20 Jahre nach Erscheinen von „This Is Me“ wird sie 2023 eine neue Version ihres Erfolgsalbums aus dem Jahr 2002 mit dem passenden Titel „This Is Me … Now“ veröffentlichen.

JLo hat einen neuen Song für Ben Affleck geschrieben

Beim Blick auf das Tracklisting zeigt sich: Es wird auf dem neuen Album auch die Fortsetzung ihres Song „Dear Ben“ geben, den sie damals Ben Affleck widmete. 2004 trennten sich die beiden. 2021 folgte dann das Liebescomeback und 2022 die Hochzeit.

Lesetipp: Jennifer Lopez & Ben Affleck: So begann ihre verrückte Liebe damals

Passend zum Happy End hat JLo einen neuen Song für ihren Schatz geschrieben. Auf „This Is Me … Now“ findet sich jetzt ein Track, der „Dear Ben pt. ll“ heißt. Wie romantisch.

JLo macht ihre Fans schon mal heiß für eine „musikalische Erfahrung“ 2023. Ob sie damit „nur“ das neue Album meint oder noch mehr kommt, lässt sie erst einmal offen. (spot on news / csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel