Comeback: Rihanna bringt eine Doku über ihr Leben heraus!

Lange Zeit war es still um Rihanna (34) geworden… Aber jetzt ist sie zurück! In den vergangenen Jahren hatte sich die Popsängerin stark aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Die Zeit hat die Musikerin unter anderem für ihren Sohn, den die Brünette in diesem Jahr auf die Welt gebracht hatte, genutzt. Nun ist sie zurück mit neuen Songs. Außerdem wird sie im kommenden Jahr beim Superbowl die Show ihres Lebens hinschmettern. Jetzt will Rihanna angeblich auch noch eine Doku über ihr Leben herausbringen!

Wie The Sun berichtet, habe Rihanna einen Multi-Millionen-Deal mit dem Streamingdienst Apple abgeschlossen. Der würde ihre Rückkehr auf die Bühne im kommenden Jahr beim Superbowl dokumentieren. Ein Insider wisse: „Sie wird bei den Proben und Treffen im Vorfeld des großen Abends aufgezeichnet werden und einen Einblick in ihr Leben geben, das sie jetzt, da sie als Mutter in die Popwelt zurückkehrt, wirklich führt.“ Die „Umbrella“-Interpretin wolle die Welt daran erinnern, warum sie eine der größten Künstlerinnen aller Zeiten sei.

Die Sängerin erreichte mit ihrer Ballade „Lift Me Up“ in diesem Monat Platz drei der US-Charts. Die Single ist in fünf Ländern aufgenommen worden und stammt aus dem Soundtrack des Films Black Panther: Wakanda Forever. Sie sei laut The Sun eine Hommage an den verstorbenen Schauspieler Chadwick Boseman (✝43), der im ersten „Black Panther“-Film mitspielte und 2020 im Alter von 43 Jahren an Krebs starb. Rihanna hat auch einen weiteren Song aus dem Soundtrack namens „Born Again“ veröffentlicht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel