Claudia Effenberg fährt schon vor Dschungel-Start die Krallen aus: DIESE Frau ist für mich ein rotes Tuch

Zicken-Zoff bahnt sich an

Claudia Effenberg fährt schon vor Dschungel-Start die Krallen aus: DIESE Frau ist für mich ein rotes Tuch

Diese Frau ist für Claudia Effenberg ein ROTES Tuch

Nicht mehr lange und dann heißt es endlich wieder: Rumble in the Dschungel! Auch 2023 dürften wieder Lacher, Tränen und jede Menge Zündstoff das Lagerfeuer in Down Under erheitern. Und noch bevor die 12 Dschungelcamp-Kandidaten ihr vorübergehendes Busch-Zuhause überhaupt bezogen haben, gibt es schon ordentlich Ärger. Denn es gibt da eine Dame, bei der Claudia Effenberg einfach nur Rot sieht. Um wen handelt es sich? Wie sie die letzten Tage vor Dschungel-Start verbringt, gibt es oben im Video zu sehen.

Claudia Effenberg: "Ich will auch nicht um den heißen Brei herumreden"

„Kann auch sein, dass mir im Dschungel der Kragen platzt und ich das eine oder andere Ding nochmal aufleben lasse, aber auch nur, wenn sie mir an die Karre fährt“, so Claudia Effenberg in unserem Interview. Gibt es etwa Zicken-Zoff mit den jungen Models Jolina Mennen, Cecilia Asoro oder Tessa Bergmeier? Oder vielleicht mit Schauspielerin Jana Palaske? Falsch! Mit DENEN hat sie kein Problem, dafür aber mit einer ganz anderen Dame. Claudia haut raus: „Ich sag das jetzt so wie es ist und ich will auch nicht um den heißen Brei herumreden: Verena und ich hatten uns mehrere Male in der Wolle. Ingesamt drei Mal.“

"Da hat ihr Hund auf meinen extrem teuren Teppich gepinkelt"

Die beiden Münchner Ladys sind gerne gesehene Gäste bei so manchem Event und laufen sich dabei auch mal über den Weg. 2017 leistet sich Verena Kehrt bei der Eröffnung von Claudia Effenbergs Dirndl-Shop dann allerdings einen großen Fauxpas, den Claudia bis heute nicht vergessen hat. Verena bringt ihren Hund mit, der sich prompt auf Claudias teurem Teppich verewigt. Darüber tobt die Designerin auch sechs Jahre später noch: „Da hat ihr Hund auf meinen extrem teuren Teppich gepinkelt und sie hat sich weggeschrien und totgelacht! Und ich musste unter den Tisch klettern und ich musste das wegputzen.“

So so – und was sagt nun Verena Kehrt zum Verhältnis zwischen ihr und Claudia? Das gibt es oben im Video zu sehen und so viel sei verraten: Da mag man seinen Ohren kaum trauen…

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" auf RTL+ sehen

Das Dschungelcamp 2023 startet am Freitag, 13. Januar, um 21:30 Uhr bei RTL – und läuft dann täglich live. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit, wie aktuell schon alte Dschungel-Staffeln. (rgä)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel