Calantha Wollny: Betrugs-Skandal um Silvias Tochter | InTouch

Hat Calantha Wollny ihre Fans eiskalt belogen und betrogen? Einige Follower erheben schwere Vorwürfe gegen das TV-Sternchen.

Calantha Wollny sorgte in der Vergangenheit schon öfters für Negativ-Schlagzeilen. Sie beging nicht nur Fahrerflucht und attackierte eine Mitschülerin mit einem Pfefferspray, sondern zerstritt sich vor einiger Zeit auch heftig mit Mama Silvia. Die meldete sie sogar beim Jugendamt. Obwohl all das mittlerweile hinter Calantha liegt, gibt es jetzt den nächsten Skandal…

Huch, ist das wirklich Jeremy Pascal Wollny? Aus dem moppeligen Jungen aus "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie" ist heute ein muskulöser Kerl geworden. Der Wollny-Spross hat sein Leben komplett auf den Kopf gestellt.

Hat Calantha Wollny ihre Fans belogen?

Vor einigen Monaten bat Calantha ihre Instagram-Follower um Spenden für eine kranke Katze. Viele Follower schickten ihr Geld, doch ein Update gab es von der 20-Jährigen scheinbar nicht. Mittlerweile zweifeln einige daran, dass es das Kätzchen überhaupt gibt. Auf Calanthas Instagram-Account erheben sie schwere Vorwürfe. So schreibt ein User beispielsweise: “Kann man halt nicht beweisen, aber ich bekomme den Eindruck, dass da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht.” Ein anderer geht sogar noch einen Schritt weiter: “Das war alles nur gelogen, das Geld haben sie selbst genommen.” Ganz schön harte Worte!

Doch was ist dran an den Anschuldigungen? “Das habe ich schon oft genug und irgendwann hat man keine Lust mehr”, rechtfertigte sie sich wenig später. Doch so richtig beruhigen konnte das ihre wütenden Follower bisher nicht…

Lavinia Wollny hat ordentlich abgenommen! Ihre krasse Veränderung seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel