Botschaft an Harry? Olivia Wilde teilt Filmzitat über Liebe

Spielt Olivia Wilde (38) hier etwa auf ihre Vergangenheit mit Harry Styles (28) an? Fast zwei Jahre lange waren die Regisseurin und der Sänger ein Paar – doch seit vergangenem Herbst ist alles vorbei zwischen den Turteltauben. Über die Gründe dafür wurde viel spekuliert, keiner der beiden äußerte sich zu dem Liebes-Aus. Allerdings soll die zweifache Mama noch immer mit der Trennung hadern. Jetzt teilte Olivia kryptische Worte im Netz.

In ihrer Instagram-Story postete sie einen Ausschnitt aus dem Spielfilm „Tropical Malady“. Darin heißt es: „Ich würde es hassen zu sterben, ohne geliebt zu haben.“ Ist das etwa eine Botschaft an ihren Ex-Freund? Auf jeden Fall lässt es einen Blick in Olivias Seelenleben zu und zeigt, dass sie wohl noch nicht ganz über die Trennung von Harry hinweg ist…

Gegenüber Us Weekly hatte ein Insider erklärt, dass Olivia auch zwei Monate nach dem Ende der Beziehung noch sauer auf ihren Ex sei. „Olivia ist immer noch sehr verärgert über die Trennung“, behauptete der Informant. Sie versuche aber, nach vorne zu schauen und sich zu entspannen. Ihre Freunde seien dabei eine große Stütze.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel