Boris Becker: Hiobsbotschaft im Knast von Tochter Anna Ermakova | InTouch

Was ist nur mit Anna Ermakova los? Neue Bilder liefern Grund zur Sorge, und Papa Boris Becker kann nichts tun, um ihr zu helfen…

Anna Ermakova ist als Tochter von Boris Becker und Angela Ermakova im Rampenlicht groß geworden. Seit das kleine rothaarige Mädchen das erste Mal einen roten Teppich betrat, hat sich jedoch viel gewandelt. Wir zeigen euch die krasse Veränderung des Models.

Hervorstehende Rippen, eingefallener Bauch, dünne Ärmchen – Anna Ermakova wird offenbar immer dünner. Die Sorge um Papa Boris Becker hinterlässt offensichtliche Spuren bei dem Nachwuchsmodel. Wie sehr leidet die 22-Jährige wirklich?

Anna Ermakova wird immer dünner

Die Gefängnisstrafe von Boris Becker ist für all seine vier Kinder nicht leicht. Während des Prozesses schien es so, als würde sich Anna von ihrem berühmten Vater distanzieren. „Als wir die Daten seines Verfahrens erfuhren, entschieden wir uns, London zu verlassen, um jede Beteiligung zu vermeiden“, stellte sie damals knallhart klar. Vielleicht aus Selbstschutz?

Denn es wirkt nicht so, als sei Boris‘ uneheliche Tochter mit sich im Reinen. Das Urteil hat sich schließlich doch eiskalt erwischt. „Ich stehe unter Schock“, ließ sie nach Verhängung der Gefängnisstrafe verkünden. Ist das womöglich der Grund dafür, dass sie in den vergangenen Wochen so deutlich abgemagert ist?

Bleibt zu hoffen, dass Anna Ermakova trotz all dem Stress gut auf sich Acht gibt…

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel