Bitter: Verschmähter Florian kündigte für "Love Island" Job

Florian Szupories (28) lässt in Sachen Liebe offenbar nichts unversucht! Der Singleboy kam vor wenigen Tagen als Granate in die Love Island-Villa, doch so schnell wie der Personal Trainer kam, musste er auch schon wieder gehen. Der Bartträger konnte keine der Islanderinnen von sich überzeugen und blieb deswegen bei der Paarungszeremonie als Letzter stehen. Und das, obwohl er alles aufgegeben hatte, um endlich die große Liebe zu finden – sogar seinen Job.

“Ich habe dafür meinen Job aufgegeben. Darum muss ich mich jetzt erst einmal kümmern”, offenbarte der 28-Jährige nach seinem Auszug im Promiflash-Interview. Nachdem er bereits die Frauen bei Take Me Out und Bachelorette Melissa (25) vergangenes Jahr nicht hatte überzeugen können, war er sich offenbar sicher, bei “Love Island” seine Mrs. Right zu finden. Florian betonte: “Ich habe alles für die Show getan. Mir war es das wert, für die große Liebe weit zu gehen.”

Leider muss der Kölner nun erneut ohne Frau und diesmal auch ohne Job wieder nach Hause fliegen. Vielleicht hat Florian künftig im echten Leben mehr Erfolg als in Trash-TV-Sendungen. Zumindest glauben auch einige Twitter-User: “Florian sollte sich vielleicht ein anderes Hobby suchen.”

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel