Beyoncé stellt mit neuem Song Billboard-Charts-Rekord auf!

Das hat vor ihr noch keine geschafft! Beyoncé (40) wurde ursprünglich Ende der 90er mit der Girlgroup Destiny’s Child bekannt. Das Trio rund um Michelle Williams, Kelly Rowland (41) und der R\u0026amp;B-Sängerin erlangten viele Nummer-eins-Hits. Nach der Auflösung der Band im Jahr 2005 legte die „Crazy in Love“-Interpretin eine erfolgreiche Solo-Karriere hin. Seitdem hat sie insgesamt sieben Alben herausgebracht. Ihre neueste Leadsingle aus dem Album „Renaissance“ wurde am 20. Juni veröffentlicht: Mit „Break My Soul“ schrieb Beyoncé jetzt Geschichte!

Billboard bestätigte am Dienstag, dass die Sängerin einen neuen Rekord aufgestellt hat: Mit ihrer Single „Break My Soul“ landete die 40-Jährige wieder einen Top-10-Hit. Somit ist Beyoncé die erste Frau, die mindestens 20 Top-10-Hits als Solistin und zehn als Mitglied einer Gruppe erreicht hat. Außerdem ist sie nach Beatles-Legende Paul McCartney (80) und Michael Jackson (✝50) die erste Person, der diese Spitzenleistung gelungen ist.

Obwohl „Renaissance“ Beyoncés erstes Soloalbum seit sechs Jahren ist, hat sie in der Zwischenzeit bereits eine ganze Menge Musik herausgebracht: 2018 war ihre Stimme auf dem gemeinsamen Album mit Ehemann Jay-Z (52) zu hören. Ein weiteres Feature lieferte sie 2020 mit dem preisgekrönten Hit „Savage“ von Rapperin Megan Thee Stallion.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel