Besonderer Schnappschuss: Irina Shayk sorgt mit diesem Foto für Aufruhr

  • Model und Mama – beides bekommt Irina Shayk anscheinend problemlos unter einen Hut.
  • Das lässt auf jeden Fall ihr jüngstes Instagram-Foto vermuten.
  • Der Schnappschuss gibt aber auch ein weiteres besonderes Detail preis, das Fans in Aufruhr versetzt.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Irina Shayk bringt einmal mehr die Gerüchteküche zum Brodeln. Könnte es zwischen dem Model und Ex-Freund Bradley Cooper ein Liebescomeback geben?

Das lässt zumindest ein Foto vermuten, das Shayk jüngst auf Instagram geteilt hat. Darauf zu sehen ist die 35-Jährige in einem sexy Look vom Luxuslabel Burberry.

Irina Shayk lässt sich von Bradley Cooper fotografieren

So weit, so normal – doch bei genauerem Hinsehen fällt Shayks kleine Tochter Lea de Seine auf, die auf einem Dreirad offenbar das Fotoshooting ihrer Mama crashen wollte. Eine Besonderheit, denn nur selten sind derart private Schnappschüsse auf Shayks Instagram-Account zu sehen.

Ein weiteres wichtiges Detail: Das Foto wurde offenbar von Bradley Cooper aufgenommen. Denn in der Beschreibung steht der Fotohinweis “von Papa”. Diese Info ist auch ihren Fans nicht entgangen, die nun auf ein Liebescomeback des Paares hoffen.

Gutes Verhältnis zum Wohle ihrer Tochter?

“Von Bradley Cooper. Weiter träumen”, schreibt etwa eine Userin in den Kommentaren. “Lea und von Papa. Wir lieben Familien, die sich gegenseitig unterstützen. Oh warte, heißt das, ihr seid wieder zusammen? Wie auch immer, ich liebe es”, munkelt eine weitere Nutzerin.

Zumindest lässt der Fotohinweis hoffen, dass sich Shayk und Cooper trotz Trennung weiterhin gut verstehen – auch zum Wohle ihrer gemeinsamen Tochter, die im April 2017 geboren wurde.

Das Model und der Schauspieler lernten sich 2015 kennen und lieben. 2019 gaben sie jedoch bekannt, künftig getrennte Wege zu gehen. Seither teilen sich die beiden das Sorgerecht für ihr Kind. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bradley Cooper und Irina Shayk: Faires Sorgerecht für Tochter Lea

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel