Bereut Sandra Sicora Kuscheleinheit mit Verführer Flocke?

Wie steht Sandra Sicora (30) heute zu ihrem Verhalten? Die Influencerin und ihr Partner Tommy Pedroni sind momentan bei Temptation Island V.I.P. zu sehen. Im Gegensatz zu dem Blondschopf lässt die Brünette aber einiges an Körperlichkeiten zu. Mit dem Verführer Flocke kuschelte die Reality-TV-Bekanntheit sogar ganz innig auf dem Sofa. Bereut Sandra es heute, Flocke so nahegekommen zu sein? Das hat sie Promiflash verraten.

„Die Kuscheleinheit habe ich nicht als Kuscheln wahrgenommen, aber jetzt es zu sehen, bricht mir mein Herz, weil es niemals so rüberkommen sollte“, erklärte sie Promiflash. Sie habe Flocke nicht als Verführer, sondern als Freund gesehen und nicht wahrgenommen, wie schlimm diese Bilder sein würden. „Durch meine lockere, lebensfrohe Art kann man die Bilder anders deuten, als sie eigentlich sind. Dass dann ein Flocke denkt, ich würde ihn verführen, wundert mich nicht“, ergänzte sie. Dass sie nett sei, sei schon oft mit Flirten verwechselt worden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel