Benzin leer: Liegengebliebene Britney Spears ruft die Cops

Britney Spears (40) verursachte wohl ein bisschen Trubel im Straßenverkehr! Die Sängerin genießt ihr Leben momentan in vollen Zügen: Nach dem Vormundschaftsende heiratete sie ihren Schatz Sam Asghari (28). Das frischgebackene Ehepaar genoss nach der Eheschließung wundervolle Flitterwochen im Paradies und ließ es sich gut gehen. Seit wenigen Tagen ist die Blondine nun wieder zu Hause – dort passierte Britney direkt ein unglückliches Missgeschick!

Wie TMZ berichtet, blieb Britneys Mercedes liegen, weil ihr das Benzin ausging – und das mitten auf einer stark befahrenen Autobahn in Los Angeles. Daraufhin sei die Polizei gerufen worden, um sich um ihre Sicherheit zu kümmern. Die Beamten hätten dann den Verkehr gestoppt und das Fahrzeug der „Toxic“-Interpretin von der Straße geschoben.

Aber auch in dieser unangenehmen Situation war Britneys Ehemann natürlich für sie da. Sam war sofort zur Stelle und holte die 40-Jährige ab. Bis der Beau eintraf, wartete die Polizei mit der Musikerin, die sich wohl mehrfach bei den Beamten bedankte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel