Bei "Lord of the Dance"-Erfinder Michael Flatley "wurde eine aggressive Form von Krebs diagnostiziert"

Schock-Diagnose

Bei "Lord of the Dance"-Erfinder Michael Flatley "wurde eine aggressive Form von Krebs diagnostiziert"

Michael Flatley (64) ist der kommerziell erfolgreichste Tänzer und Choreograf der Welt. Doch all sein Reichtum bringt ihm aktuell nichts! Denn bei dem „Lord of the Dance“-Erfinder wurde nun ein „aggressiver“ Krebs diagnostiziert.

"Er wurde operiert und wird von einem exzellenten Ärzteteam betreut"

Zu einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem der Tänzer mit dem Rücken zur Kamera gewandt an einem Meer steht, schreibt sein Team auf Instagram: „Liebe Freunde, wir haben etwas Persönliches mitzuteilen. Bei Michael Flatley wurde eine aggressive Form von Krebs diagnostiziert. Er wurde operiert und wird von einem exzellenten Ärzteteam betreut. Zu diesem Zeitpunkt werden keine weiteren Kommentare abgegeben. Wir bitten nur um Ihre Gebete und guten Wünsche.“

Michael Flatley hatte 2003 bereits Hautkrebs

Der Riverdance-Star kämpfte bereits 2003 gegen Hautkrebs, nachdem ein Fan die Frühwarnzeichen während eines Fernsehauftritts entdeckt hatte. An die Öffentlichkeit ging er mit dieser Nachricht allerdings erst 2021. Überglücklich, den Hautkrebs damals überstanden zu haben, erklärte er dem „Sunday Independent“ vor zwei Jahren: „So viele Menschen um mich herum hatten Krebs und so viele Menschen, die ich kenne, sind daran gestorben.“

Über seine eigene Diagnose sagte er damals: „Bei mir wurde selbst Hautkrebs diagnostiziert und es war eine sehr beängstigende Zeit.“ Und weiter:„Ich fühle mit jedem, der auf diesem Bett liegt und sich der Ungewissheit der Zukunft stellt. Es kann ein beängstigender Ort sein.“ (rsc)

Michael Flatley im Interview auf RTL+ Musik

Sascha Schlenz traf Michael Flatley im Dezember 2021 für seinen Podcast „TANZEN – Der Podcast rund ums Tanzen“ zum Interview in München und sprach mit ihm über seine Kindheit, Tanzen und die neue Lord of the Dance Show „25 years of standing ovations“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel